Dritter Platz, trotzdem ist man beim SV Viktring nicht ganz zufrieden

Der SV Viktoria Viktring überwintert an der guten dritten Stelle der Tabelle der 2. Klasse C, da aber der Abstand zu Tabellenführer Sörg bereits 13 Punkte beträgt, ist Trainer Bernd Spitzer mit der Performance seiner Mannschaft nur bedingt zufrieden. Im Frühjahr wird man sich also aller Voraussicht nach mit Straßburg um den zweiten Platz matchen, was dann auch das erklärte Ziel der Viktringer ist.

Punkte liegen gelassen

"Ganz zufrieden bin ich mit unserer Leistung in der Hinrunde nicht, da wir gegen vermeintlich schlechtere Gegner zu viele Punkte hergeschenkt haben", sagt Bernd Spitzer, der Trainer des SV Viktring. Die Viktringer erreichten im Herbst gute 26 Punkte und mussten nur drei Mal als Verlierer vom Platz gehen. Vor allem die 3:4-Niederlage gegen Nachzügler Gurk zu Beginn der Meisterschaft schmerzt sehr, aber auch die Punkteverluste gegen Krumpendorf und Kraig 1b waren aus Sicht des Trainers unnötig.

 Junge Spieler als Zukunftshoffnung

"Die Highlights waren sicher die Leistungen der jüngeren Spieler, die sich auf einem guten Weg befinden", streut der Trainer seinen vielen Jungspunden Rosen.

Sobe web A86169

Foto (Sobe-Archiv): Eine Konstante beim SV Viktring: Kapitän Markus Weiß  

Ziel: Platz 2 

"Unser Ziel ist es, sich im oberen Tabellenbereich zu etablieren und den zweiten Platz zu holen", gibt Spitzer den Weg vor. Wie bereits erwähnt wird Sörg eher nicht mehr einzuholen sein, mit Straßburg wird man sich um den zweiten Platz raufen. Wichtig wird für die Viktringer aber ein guter Start in die Saison sein, denn ansonsten droht noch Druck von hinten. St. Urban hat nur fünf Punkte Rückstand auf den derzeit Tabellendritten.

Keine Transfers - kein Trainingslager 

"Bis jetzt haben wir noch keine Veränderungen im Kader vorgenommen. Trainingslager ist aufgrund der finanziellen Lage für uns kein Thema. Wir spielen den Winter-Cup in Klagenfurt - Beginn war am 20 Jänner (immer Samstag) und nützen diesen Wettbewerb als Vorbereitung", schließt Bernd Spitzer ab.

 

innerkrems

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Kärnten
Fußball-Tracker

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter