Vereinsbetreuer werden

2. Klasse E 2017/2018: Expertentipp Runde 26

Und schon steht die 26. Runde in der 2. Klasse E vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich mit Robet Richter der Obmann des SK St. Andrä. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Fr, 08.06.2018, 19:00 Uhr

SK St. Andrä 1b - SG SV Magdalensberg/ASKÖ Poggersdorf Youngsters

SK St. Andrä 1bSG SV Magdalensberg/ASKÖ Poggersdorf  Youngsters

"Wir erwarten uns zum Abschluss natürlich einen Sieg, das wäre super für die Jungs. Diesmal sind wir wieder vollzählig. Magdalensberg ist sicherlich ein Gegner auf Augenhöhe und wir sind recht zuversichtlich."

Sa, 09.06.2018, 16:00 Uhr

TSV Preitenegg - FC Mondi Frantschach

TSV PreiteneggFC Mondi Frantschach

"Da ist doch Preitenegg in der Favoritenstellung. Sie sind zurzeit auch gut drauf."

Sa, 09.06.2018, 17:00 Uhr

SV Reichenfels - ATSV Wolfsberg Future Team

SV ReichenfelsATSV Wolfsberg Future Team

"Reichenfels wird hier wohl nicht mithalten können, dürfte ein ungefährdeter Auswärtssieg werden."

Sa, 09.06.2018, 18:00 Uhr

SV Haimburg - SV Maria Rojach

SV HaimburgSV Maria Rojach

"Schwieriger Tipp. Haimburg will unbedingt noch rauf, Maria Rojach hingegen ist absolut nicht zu unterschätzen."

Sa, 09.06.2018, 18:00 Uhr

SV ASKÖ Sittersdorf - St. Margarethen/Lav. 1b

SV ASKÖ SittersdorfSt. Margarethen/Lav. 1b

"Ebenso ein schwieriger Tipp. Vorletzte Runde war Sittersdorf so stark, diesmal verlieren sie in Maria Rojach. Aber normalerweise müssten sie das hier schon machen."

Sa, 09.06.2018, 18:00 Uhr

DSG-Mc-Donald`s Klopeiner See - SG VST Völkermarkt/Diex Amateure 1b

DSG-Mc-Donald`s Klopeiner SeeSG VST Völkermarkt/Diex Amateure 1b

"Das wird auch eine enge Kiste. Klopeiner See hat einerseits die Routine, Völkermarkt hat andererseits junge spritzige Leute, die gerne nach vorne spielen."

So, 10.06.2018, 10:00 Uhr

WSG Brückl - ASKÖ St. Peter/Wallersberg

WSG BrücklASKÖ St. Peter/Wallersberg

"Brückl hat wohl schwere Personalprobleme, somit wird das wohl eine klare Sache für St. Peter die hier sicher stärker einzuschätzen sind."


Transfers Kärnten

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter