"Die Frühjahrsrunde ist jetzt absolut nebensächlich" - so der einhellige Tenor beim VST Völkermarkt

Auch beim Elften der Kärntnerliga, dem VST Völkermarkt, hat ligaportal.at nachgefragt, wie die Stimmung im Verein ist und was man sich von der nahen Zukunft erwartet. Einhelliger Tenor: es gibt jetzt Wichtigeres als Fußball, und ob die Rückrunde noch gespielt wird, ist absolut unwichtig. Zuerst muss dieses heimtückische Virus eingedämmt werden, dann kann man erst wieder beginnen, an eine Weiterführung der Meisterschaft zu denken.    

Individueller Trainingsplan

"Unsere Spieler haben einen individuellen Trainingsplan erhalten, den sie zu Hause oder im Freien alleine durchführen können", erklärt Jürgen Riepl vom Club Management des VST Völkermarkt. "Ob sich verletzte Spieler in dieser Zeit, die leider noch nicht absehbar ist, erholen können, werden wir sehen."

Sobe web A96061

Foto (Sobe)

Rückrunde derzeit absolut nebensächlich

"Änderungen im Verein sind nicht angedacht, zumal derzeit ja auch alle Sitzungen klarerweise abgesagt wurden", erklärt Riepl und ergänzt: "Ob die Frühjahrsrunde gespielt werden sollte oder nicht, bzw. wann, ist jetzt absolut nebensächlich und wird besprochen, wenn die Zeit dafür reif ist bzw. der Virus eingedämmt ist!"

Appell an Freunde und Fans:

"Bitte haltet euch an die Verordnung und Ausgangsbeschränkungen der Bundesregierung! Jetzt ist, wie im Fussball, #Teamarbeit gefragt. Jeder einzelne gehört zum #teamösterreich. Bleibt zu Hause, helft nach Möglichkeit unseren älteren Mitbürgern die zur Risikogruppe gehören, damit auch sie, wenn alles vorbei ist, wieder den Fussball genießen können.

#derfussballbleibtzuhause #stayathome

ligaportal.at wünscht allen Vereinsmitgliedern, Fußballfans und deren Familien in dieser Situation alles erdenklich Gute. Vielen Dank, dass ihr unserem Portal treu bleibt. 

 

 

 

 


Fußball-Tracker

Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Roman Brenndörfer von SV Draschitz hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 44 (Runde 13) die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter