Unterliga Ost 2017/2018: Expertentipp Runde 30

Und schon steht die 30. Runde in der Unterliga Ost vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den letzten Spieltag tippt sich mit Robert Micheu der Trainer des SC Globasnitz. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Sa, 16.06.2018, 17:00 Uhr

SK St. Andrä/Lav. - DSG Sele Zell

SK St. Andrä/Lav.DSG Sele Zell

"Das wird ein klarer Heimsieg und ich hoffe es für meinen Freund Cemernjak, dass er die Saison gut abschließen kann. Es scheint aber auch so, als wäre bei Zell etwas die Luft draußen."

So, 17.06.2018, 18:00 Uhr

SV Union Raiba Ruden - SV Dolomit Eberstein

SV Union Raiba RudenSV Dolomit Eberstein

"Das wird auch ein Heimsieg, da Ruden zuhause doch ganz gut drauf ist und sie das letzte Heimspiel gewinnen wollen. Dann haben sie eine perfekte Saison gespielt."

So, 17.06.2018, 18:00 Uhr

FC Poggersdorf KM A - ASKÖ Bauunternehmung Granit St. Michael ob Bleiburg

FC Poggersdorf KM AASKÖ Bauunternehmung Granit St. Michael ob Bleiburg

"Für St. Michael/Bl. geht es um nichts mehr. Ich glaube, Poggersdorf wird sich hier durchsetzen."

So, 17.06.2018, 18:00 Uhr

SGA Sirnitz - FC St. Michael/Lav.

SGA SirnitzFC St. Michael/Lav.

"Sirnitz kenne ich, sie werden zuhause gewinnen und es wäre doch interessant, wenn sie in die Kärntnerliga kommen würden- auch wenn es sich bei meiner Konstellation der Tipps hier nicht ausgeht."

So, 17.06.2018, 18:00 Uhr

FC Eisenkappel - SF Rückersdorf

FC EisenkappelSF Rückersdorf

"Ich glaube, dass hier Eisenkappel mindestens einen Punkt holen wird. Für Rückersdorf geht es um nichts mehr."

So, 17.06.2018, 18:00 Uhr

SC Ulrichsberg - ASK Klagenfurt

SC UlrichsbergASK Klagenfurt

"Natürlich wäre eine Schützenhilfe ideal. Man hat aber auch gesehen, dass ASK eine starke Truppe und eine der besten Mannschaften dieser Liga ist, wenn sie normal spielen können."

So, 17.06.2018, 18:00 Uhr

SV ASKÖ Holzbau Gasser Ludmannsdorf - ASKÖ Wölfnitz

SV ASKÖ Holzbau Gasser LudmannsdorfASKÖ Wölfnitz

"Hier hoffe ich, dass Wölfnitz sich hier durchsetzen kann."

So, 17.06.2018, 18:00 Uhr

SC Globasnitz - ASV St. Margarethen/Lav.

SC GlobasnitzASV St. Margarethen/Lav.

Für uns waren die letzten Spiele schon wichtig, aber hier geht es natürlich um alles und wir müssen alles rausholen. Ich hoffe, dass alle die Kräfte mobilisieren können. Es könnte ein Punkt reichen, es kann aber auch ein Sieg nicht reichen, aber wir werden alles geben! Den Tipp möchte ich aber auslassen.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?