Spielgemeinschaft Perwang/Michaelbeuern “Wollen in die 1. Klasse Nord aufsteigen“!

Nach der ersten Saisonhälfte kann die SG Perwang/Michaelbeuern auf eine sehr zufriedenstellende Tabellenposition zurückblicken. Die Mannschaft begeisterte mit ansehnlichem Fußball und konnte sich somit den Herbsttitel in der 2. Klasse Nord A sichern. Die Reise ist aber noch nicht zu Ende. Um die Zielsetzung für diese Saison zu erreichen, muss weiterhin hart weitergearbeitet werden. Der Trainer weiß an welchen Schrauben in der Winterpause noch gedreht werden muss. Man kann gespannt sein wohin die Reise noch geht!

 

Projekt Spielgemeinschaft läuft auf Hochtouren

Per 1.07.2017 wurde das Projekt der Spielgemeinschaft Perwang/Michaelbeuern ins Leben gerufen. Zwei kleine Vereine/Gemeinden bündelten ihre Ressourcen, um eine schlagkräftige Mannschaft zu installieren, die sich um die Spitzenpositionen in der Liga matchen soll. Diese Vorhaben trug bereits in den ersten beiden Jahren nach der Gründung ihre Früchte. In der ersten Saison schaute ein beachtlicher dritter Tabellenrang heraus und im Folgejahr ein zweiter Platz. An diesen Leistungen konnte man in der aktuellen Saison nahtlos anknüpfen. Der Verein verfolgt eine klare Philosophie. Es soll der Sport im Vordergrund und nicht die Bezahlung auswertiger Spieler. Die Mannschaft weiß was Ihnen geboten wird! Das professionelle Umfeld und die Investitionen in die Ausbildung und Weiterbildung stehen hierbei klar an erster Stelle. Auch die Zielsetzungen für die zweite Saisonhälfte wurden konkret formuliert. Der Aufstieg in die 1. Klasse Nord und die Integration der Neuzugänge in das Mannschaftsgefüge.

 

Trainingslager als Feinschliff

Um die angepeilten Ziele auch zu verwirklichen, wird man in der Winterpause keinen Gang herunterschalten. Ein dreitägiges Trainingslager soll den nötigen Feinschliff bringen! Dies beinhaltet intensive Trainings, Spiele, Taktik-Schulungen und natürlich als Ausgleich Wellness und Fitness für alle Teilnehmer. Das Trainerteam wird diese Wintervorbereitung sicherlich nutzen, um sich mit dem Team optimal für die zweite Saisonhälfte vorzubereiten. Die Vorzeichen stehen derzeit auf Aufstieg! Diese Position in der Liga möchte man natürlich bis zum Ende der Saison verteidigen.

 

Zugänge: Sebastian Egger (Union Henndorf), Manuel Maislinger (USV Berndorf 1960).

Abgang: Thomas Wallner (Ausland).

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten