Vereinsbetreuer werden

Traumstart für Tisis – auch in Vandans erkämpft man einen Dreier!

Dritte Runde der 2. Landesklasse und nicht weniger als vier Mannschaften haben noch die weiße Weste an. Das schaut schon ein wneig nach einer doch ziemlich gefestigten Tendenz aus. An der Tabellenspitze Alberschwende II nach einem 5:1 gegen Rätia Bludenz. Schwarzach/Wulfurt II setzt sich gegen Hochmontafon mit 2:1 durch, der FC Lustenau 1b gewinnt gegen Lauterach 1b mit 3:1. Auf Platz vier der Tabelle – ebenfalls mit dem Punktemaximum – IPA SC Tisis, der beim SCM Vandans ein 3:2 erkämpften. Tisis gegen Satteins ist auch das Spitzenspiel der kommenden Runde – Ankick Samstag, 21.8.21 um 17 Uhr.

 

Spannende Partie – Tisis holt im Finish Dreier in Vandans

Yildirim Sencelikel, Trainer IPA SC Tisis: „Zuletzt vor neun Jahren konnten wir einen Traumstart mit neun Punkten aus drei Spielen einfahren. Und genau in dieser Saison schafften wir auch den Aufstieg in die 1. Landesklasse. Damals fungierte ich, aktueller Coach, als Spieler!

Das heutige Spiel blieb bis zuletzt spannend ehe Domenic Mitterer in der 85. Minute das 3:2 erzielte. Doppelpack auch von Deni Gluhacevic, der vor neun Jahren auch den Aufstieg schaffte und nun wieder "zuhause" angekommen ist. Gratulation an die gesamte Mannschaft, die mit nur zwei Ersatzspielern ins Montafon fahren musste!“