Koblach 1b feiert Auftakterfolg in Sulz

Drei fünfte Landesklassen gibt es in der Saison 2015/16 und der Auftakt erfolgte am 15. August 2015, wobei alle fünf Spiele nahezu zeitgleich stattgefunden haben. Am Sportplatz des FC Sulz trauf das Team von Renault Malin Sulz 1c auf die Gäste aus Koblach. Nach einer recht ausgeglichenen ersten Hälfte konnte sich Peter Dach FC Koblach 1b in der zweiten Hälfte durchsetzen und gewann mit 3:1. Erster Tabelleenführer in der 5. Landesklasse Mitte ist Altenstadt 1b.

 

 

Regenwetter

Nach dem tropischen Sommer gibt es zum Auftakt der neuen Meisterschaft recht trübes Wetter. In der ersten Hälfte beide Mannschaften recht verhalten, die Gäste agieren aber sehr nervös. Das zeigt sich vor allem im Verwerten der durchaus vorhandenen Tormöglichkeiten von Koblach 1b. Aber auch die Heimelf findet zwei Möglichkeiten vor. In Summe viel Luft nach oben – 0:0 zur Pause.

 

Koblachs Spiel wird sicherer

Mit Fortdauer der zweiten Hälfte klappt bei den Gästen das Passspiel besser.

Die Führung zum 1:0 gelingt Koblach in der 60. Minute durch einen wunderschönen Freistoß aus etwa 25 Metern. Routinier Abu Gerdi nahm sich ein Herz und zirkelte den Ball in die Maschen. Ab diesem Führungstreffer haben die Gäste das Spielr echt klar unter Kontrolle. Sulz kommt taucht nur selten vor dem Kasten der Gäste auf. Acht Minuten nach der Führung neuerlich ein Treffer für die Koblacher! Diesmal ist es Okan Akyildiz mit einem satten Schuss. Aras Caner holt selbst in der 81. Minuten einen Elfmeter heraus und verwandelt auch höchstpersönlich zum 3:0 für die Gäste. Kurz vor Schluss gelingt Stefan Kriegl noch der Ehrentreffer für Sulz 1c zum 1:3.

 

Altenstadt 1b erster Tabellenführer

Mit einem 4:1 im Heimspiel gegen Brederis erobert Altenstadt 1b nach der ersten Runde die Tabellenführung. Auch in den restlichen Partien gibt es kein Remis. Göfis gewinnt gegen Schlins, Tisis siegt in Meiningen und Satteins gewinnt in Frastanz.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten