Klarer Erfolg von Frastanz 1b gegen Sulz 1c

Nicht so recht in die Gänge kommt in der 5. Landesklasse Mitte das Team des FC Renault Malin Sulz 1c. In der dritten Runde setzte es eine klare Heimniederlage gegen den SV Frastanz 1b im Ausmaß von 2:6. Damit verliert Sulz 1c das Duell der Nachzügler nach einer eher schwachen Leistung.

 

 

Unglückliche Aktion von Sulz in der Nachspielzeit der ersten Hälfte

In den ersten Minuten der Partie verhindern beide Goalies zählbare Erfolge des Gegners. In Minute sechzehn ist es aber soweit – der Schlussmann von Sulz muss sich geschlagen geben. Nach einer Flanke kann Stigger Fabian ungehindert den Ball volley im Tor unterbringen. Frastanz hält in dieser Anfangsphase aber noch gut dagegen. Nach einem Flankenwechsel kommt Bösch Jakob an den Ball und mit einem Flachschuss ins lange Eck bezwingt er den Torhüter. Es dauert aber nur sechs Minuten und der Ball ist abermals im Tor der Hausherren. Celebi Adem kommt im Strafraum zum Schuss. Der Ball geht ohne Reaktion von Torhüter Pohl ins Netz. Recht unglücklich für Sulz fällt das 3:1 für Frastanz. In der zweiten Minute der Nachspielzeit der ersten Halbzeit eilt Torhüter Pohl aus dem Tor. Auf Höhe der Strafraumgrenze verliert er den Ball an David Stigger David und dieser kann den Ball zum 3:1 ins leere Tor schieben. Pausenstand 3:1 für Frastanz.

 

Frastanz setzt sich klar durch

Bereits in der 51. Minute macht Frastanz faktisch alles klar. Ferdi Altintas gelingt das 4:1. Thomas Hatzer leitet abe rkurze Zeit später einen schönen Angriff von Sulz ein – Boris Deutsch verkürzt auf 2:4. Die Schlusspunkte setzen aber die Gäste. Fabian Stigger sorgt für das 5:2 und Sencer Kurtulus verwertet in Minute 87 einen Strafstoß, Frastanz gewinnt mit 6:2.

 

Altenstadt 1b erobert Tabellenführung

Mit einem 2:1 Erfolg gegen Satteins 1b konnte sich Altenstadt 1b an die Spitze der Tabelle der 5. Landesklasse Mitte setzen. Koblach 1b hat überraschend in Göfis klar mit 0:4 verloren. Göfis erobert mit diesem Erfolg Platz zwei der Tabelle.