Spieler der Hinrunde 2019 im Interview: Simon Knünz von Kennelbach/Wolfurt 1c

Der Spieler Herbst 2019 in der 5. Landesklasse Unterland, Simon Knünz, hat aktuell mindestens auch einen weiteren Grund zur Freude. Sein Herz gehört auch Borussia Mönchengladbach und die spielen ja in der Deutschen Bundesliga ganz oben mit. Die Fans haben Simon Knünz von der SPG Kennelbach/Wolfurt 1c bei der ligaportal.at Wahl zum Spieler Herbst 2019 an die erste Stelle gewählt und 2020 will sich die SPG noch an die Aufstiegszone heranpirschen.

 

Egg ist noch in Reichweite

Simon Knünz: „Ich habe in Hörbranz begonnen Fußball zu spielen und mit dem Herbst bei Kennelbach kann man eigentlich zufrieden sein. Wir liegen auf Platz vier – zur Aufstiegszone fehlen fünf Punkte. Derbysiege sind natürlich das schönste – gegen Hohenweiler gab es aber leider nur ein 4:4. Wir werden natürlich im Frühjahr alles daran setzen um doch noch ganz oben heranzukommen. Für mich persönlich gibt es dazu das Ziel konstanter zu werden. Dann könnten wir es doch noch schaffen Egg 1c unter Druck zu setzen. Mühlebach hat ja schon zehn Punkte Vorsprung auf uns und sechs auf Egg.“

Thema Fußball

Vorbild: Lars Stindl von Borussia Mönchengladbach

Im Training spiele ich ungern gegen: Simon Oberhammer – er ist gleich schnell wie ich

Stärken: Geschwindigkeit und Standards

Schwäche: 1 zu 1

Ich würde gerne einen Tag tauschen mit: Lars Stindl

Ligaportal: alles drin, was das Fußballerherz höher schlagen lässt!

ein bisschen persönliches:

liebste Hobbies; Fußball, Wakeboarden

Buch: 111 Gründe, Borussia Mönchengladbach zu lieben

Lieblings-App: ligaportal, Borussia Mönchengladbach app

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten