Vereinsbetreuer werden

Klarer Erfolg von Schwarzach/Wolfurt 1c gegen Kennenlbach II

In der 16. Runde der 5. Landesklasse Unterland setzt es für Leader Buch 1c eine 0:1 Auswärtsniederlage gegen Riefensberg/Krumbach II. Egg/Andelsbuch schiebt sich mit einem 3:1 gegen Hittisau II bis auf einen Punkt an den Leader heran. Auch Langen II und Hörbranz II siegen und so trennen die Top-4 nur mehr drei Punkte. Die SPG SPG Schwarzach/Wolfurt 1c gewinnt klar mit 5:1 gegen Reini's Hausgemachtes FC Kennelbach II und liegt sechs Punkte hinter Leader Buch 1c.

Für den ordentlichen Vortrag belohnt

Josef Hinteregger, Trainer SPG Schwarzach/Wolfurt 1c: „Gegen Kennelbach 1b wollten wir zurück in die Erfolgsspur kommen. Die ersten Minuten glichen der Partie in Langenegg. Wir rannten auf das Gästetor, brachten dabei aber denn Ball nicht am starken Kennelbacher Tormann vorbei oder scheiterten am Aluminium. Durch einen Ballgewinn im Aufbauspiel unserer Gäste kamen wir, dank mustergültiger Vorlage von Florian Schrottenbaum, durch Simon Heinisch zum 1:0. Danach das gleich Bild, wir spielten uns bis vors Tor, zählbares kam dabei nicht heraus. Nach einem Fehler unseres Tormanns, er hinderte dieser den Gegner am weiterlaufen - der fällige Elfmeter, verwandelt der Kennelbacher souverän.

Wir ließen uns von diesem Rückschlag nicht unter kriegen und konnten kurze Zeit später wieder in Führung gehen. Elias Ludescher wurde schön freigespielt und überwand den Tormann mit einem gekonnten Lupfer. Direkt danach krönte Florian Schrottenbaum seine tolle Leistung mit einem eigenen Tor, nach einem Pfostenschuss verwertete er den Rebound, in dem er zwei Verteidiger und den Goalie ins Leere schickte. Nach der Halbzeitpause spielten wir munter weiter und Elias Ludescher machte sein zweites Tor, in dem er sich den zweiten Ball nach einer Ecke eroberte und von der Strafraumkante ins lange Eck abschloss. Dass 5:1 war dann das zweite Tor von Simon Heinisch, der gut freigspielt, den Ball ins lange Eck schob.
Danach gab es noch viele Chancen unsererseits und ein bis zwei Möglichkeiten für die Kennelbacher ,welche samt und sonders nichts mehr einbrachten.Im Gegensatz zum Spiel letzte Woche konnten wir uns für den spielerisch und taktisch ordentlichen Vortrag belohnen. Nächste Woche kommt es zum Duell mit dem Tabellennachbarn Hörbranz, in welchem eine Vorentscheidung über den Verlauf dieser Saison fallen wird!“

Beste Spieler SPG Schwarzach/Wolfurt 1c: Elias Ludescher (rechter Flügel), Florian Schrottenbaum (linker Flügel)


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Vereinsbetreuer werden

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter
Top Live-Ticker Reporter