Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Klarer Erfolg für BW Feldkirch gegen Schruns mit vier Gervasoni-Vollltreffern

FC BW Feldkirch
FC Schruns

FC BW Feldkirch kam gegen FC Schruns zu einem klaren 5:1-Erfolg. Feldkirch setzte sich standesgemäß gegen Schruns durch.


Bruno Rodrigues Gervasoni brachte Intersport FC Schruns per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der dritten und 21. Minute vollstreckte. Mit dem 3:0 von Mohammed Abdul Rahaman für FC Blau Weiß Feldkirch war das Spiel eigentlich schon entschieden (37.). Der tonangebende Stil des Gastgebers spiegelte sich in einer klaren Pausenführung wider. Mit dem Tor zum 4:0 steuerte Gervasoni bereits seinen dritten Treffer an diesem Tag bei (53.). FC Schruns versenkte die Kugel in der 67. Minute zum 1:4. Gervasoni stellte schließlich in der 82. Minute den 5:1-Sieg für FC BW Feldkirch sicher. Am Ende kam Feldkirch gegen Schruns zu einem verdienten Sieg.

FC Blau Weiß Feldkirch kann nach diesem Sieg der Freude über die übernommene Tabellenführung freien Lauf lassen. Bei FC BW Feldkirch greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal zwölf Gegentoren stellt Feldkirch die beste Defensive der Landesliga. Die Saison von FC Blau Weiß Feldkirch verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von sieben Siegen, einem Remis und nur zwei Niederlagen klar belegt. Die letzten Resultate von FC BW Feldkirch konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Ligaweit fängt kein Team mehr Gegentreffer als Intersport FC Schruns. Man kassierte bereits 32 Tore gegen sich. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Mit nun schon sechs Niederlagen, aber nur drei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten von FC Schruns alles andere als positiv. Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei Schruns etwas bescheiden daher. Lediglich drei Punkte ergatterte Intersport FC Schruns.

Am nächsten Samstag reist Feldkirch zu Vollbad FC Götzis, zeitgleich empfängt FC Schruns FC Renault Malin Sulz.

Landesliga: FC Blau Weiß Feldkirch – Intersport FC Schruns, 5:1 (3:0)

  • 82
    Bruno Rodrigues Gervasoni 5:1
  • 67
    Niclas Tschann 4:1
  • 53
    Bruno Rodrigues Gervasoni 4:0
  • 37
    Mohammed Abdul Rahaman 3:0
  • 21
    Bruno Rodrigues Gervasoni 2:0
  • 3
    Bruno Rodrigues Gervasoni 1:0