Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Champions League

Kroos zu Finalgegner Liverpool: "Diese Mannschaft hat mich überrascht"

Weltmeister Toni Kroos von Titelverteidiger Real Madrid hat Respekt vor dem Finalgegner in der Champions League. "Liverpool ist nicht umsonst dort", sagte der Mittelfeldspieler dem Fachmagazin kicker (Donnerstag-Ausgabe). Jetzt Fußballreise buchen!

Madrid trifft im Endspiel am 26. Mai in Kiew auf den FC Liverpool, der am Mittwoch trotz einer 2:4-Niederlage bei AS Rom weitergekommen war, da es zu Hause in der Vorwoche einen 5:2-Sieg gegeben hatte. Real setzte sich gegen Bayern München (2:1, 2:2) durch.

"Diese Mannschaft hat mich gegen Manchester City überrascht und mir sehr imponiert", sagte Kroos. Die Reds mit Teammanager Jürgen Klopp hatten im Viertelfinale den englischen Rivalen mit zwei Siegen ausgeschaltet - die Königlichen sind gewarnt. "Es ist ein Spiel, wir freuen uns extrem darauf und fahren nach Kiew, um zu gewinnen", so Kroos: "Auch wenn es eine Floskel ist: Es ist so und hat in den letzten zwei Jahren sehr gut funktioniert."

In der spanischen Liga war Real in dieser Saison chancenlos, im Pokal schied Madrid bereits im Viertelfinale aus. "Natürlich ist der Fokus mehr auf die Champions League gerichtet, wenn du in der Liga so weit hinten bist", sagt Kroos: "Gerade bei Real musst du diesen einen Titel pro Saison gewinnen, und die Champions League ist eigentlich der schwierigste von allen Wettbewerben."

 

SID


Kommentare powered by Disqus