Trainingslager organisiert von Ligaportal

Ligen-Mix

Fans können ein Stück des 7:1-Tores ergattern

Fans können mit ein wenig Geld und Glück ein Stück Fußballgeschichte erwerben. Unter dem Motto "Deine Spende. Dein Stück vom Tor" haben Anhänger die Chance, eines von 8150 Original-Netzstücken des Tores aus dem Estadio Mineirao zu ergattern, in dem die deutsche Nationalmannschaft am 8. Juli 2014 beim 7:1 im WM-Halbfinale Gastgeber Brasilien fünf Treffer in einer Halbzeit erzielt hatte. Jetzt Fußballreise buchen!

Ab einer Spende von 71 Euro an die Hilfsorganisation DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. erhalten die ersten 8150 Spender als Dankeschön ein Stück des originalen Tornetzes. Der Spendenerlös kommt Kinder- und Jugendprojekten in Brasilien zugute. Das Tor selbst wird künftig im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund ausgestellt. Das zweite Tor bleibt in Brasilien und wird im Fußballmuseum von Belo Horizonte zu sehen sein.

Die DAHW hat das Tor am Dienstag in Belo Horizonte von den Stadionbetreibern offiziell übergeben bekommen. "Für die große Fußballnation Brasilien ist die 1:7-Niederlage gegen Deutschland 2014 ein Trauma", sagte Victor Sterzik, Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Brasilien: "Gleichzeitig erinnern sich die Brasilianer gerne an die berührenden Reaktionen der deutschen Spieler und Fans nach Spielende." - Hier die Spendeninformationen:

Spendenkonto der DAHW: SPK Mainfranken-Würzburg

BIC: BYLADEM1SWU

IBAN: DE35790500000000009696

Stichwort: 7zu1

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen