containerdienst24.at

Kärntner Liga

"Wenn´s nur so weitergeht!" - viel Zufriedenheit bei Gmünd nach wunderbarer Herbstrunde!

Beim ASKÖ Gmünd aus der Kärntnerliga  blickt man mit viel Zufriedenheit auf den Herbst zurück. Nach tollen Spielen und vielen Siegen lag die Knaller-Elf in Runde 13 sogar an der Tabellenspitze und nur gegen Ende des Herbstes, es waren wohl einige Verletzungen dafür verantwortlich, kam ein kleiner Einbruch und man beendete die Hinrunde "nur" auf Platz sieben. Für Trainer Erich Knaller aber trotzdem ein tolles Ergebnis, welches man sich so vielleicht nicht ganz erwartet hätte.

Starker Saisonbeginn 

"Wir sind super in den Herbst gestartet und waren nach 13 Runden sogar Tabellenführer", sprudelt es aus Gmünd-Trainer Erich Knaller gleich zu Beginn des Interviews erfreut hervor. "Das konnte man so nicht ganz erwarten, umso stolzer bin ich auf das ganze Team", so der Trainer weiter. "Nur am Ende kam dann ein kleiner Einbruch. Das war aber wohl unserem etwas zu kleinen Kader geschuldet. Trotzdem war es ein wunderbarer Herbst", meint Knaller.  

Sobe web A65967

Nicht weit weg

"Wir sind von den ganz vorderen Plätzen nicht weit weg. Man muss aber auch sagen, dass es nach hinten auch nicht viel weiter ist. Also halten wir den Ball flach und setzen uns das Ziel, diesen siebenten Platz einmal auf jeden Fall zu halten", erklärt Erich Knaller angesprochen auf die Ziele im Frühjahr. "Es darf aber natürlich schon 1-2 Plätze weiter nach vorne auch gehen", schmunzelt der Erfolgscoach.

Zwei Verletzte auf dem Weg zurück

"Mit Domenik Steiner, er ist wieder fit, und Hannes Truskaller, er trainiert bereits wieder, kommen zwei starke Stammspieler wieder zurück und das sollte uns dann auch helfen, in einigen Bereichen noch stärker zu werden", freut sich Knaller über zwei Comebacks. Ansonsten wurde Gmünd am Transfermarkt nicht aktiv.  

Sobe web A65982

Tolles Trainingslager

"Wir waren jetzt auf Trainingslager in Medulin. Mit mehr als 30 Spielern, es war auch die zweite Mannschaft dabei, konnten wir perfekt arbeiten und die Burschen haben auch toll mitgezogen. Die Stimmung ist gut und wir sind eigentlich bereit für das Frühjahr", schließt Erich Knaller zufrieden ab.  

Fotos: Sobe

ligaportal.at wünscht eine erholsame Winterpause, eine verletzungsfreie Vorbereitung und viel Erfolg in der Frühjahrssaison! 

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Kärnten
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung