Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Beste Saisonleistung! Rote Teufel wüten in Hallein

Union Steinmetz Fallwickl Hallein
SV Kuchl

Für die Union Steinmetz Fallwickl Hallein stand an diesem Wochenende das dritte Tennengau-Derby hintereinander an. Hatte man gegen die FC-Teams aus Puch und Hallein extrem wichtige Siege eingefahren, ist man gegen die derzeitige Nr. 1 des Bezirks, den drittplatzierten und auswärtsstarken SV Kuchl, schlicht chancenlos. Die von Ex-Union-Coach Gerhard Perlak betreuten Roten Teufel spielen stark und schießen sich zu einem 5:0-Auswärtserfolg. Mit diesem zweiten hohen Zu-Null-Sieg in Folge klettert man auf den zweiten Tabellenrang der Salzburger Liga. Die Bezirkshauptstädter wiederum liegen an 13. Stelle. Übrigens: Jetzt Trainingslager buchen!

Klare Angelegenheit

Bereits nach sechs Minuten eröffnen die Kuchler den Torreigen. Alexander Pilaj und Andreas Schachner spielen einen doppelten Doppelpass. Letzterer vollendet souverän zum frühen 1:0 für den SVK. Danach lässt man es keineswegs ruhiger angehen. Die Gäste drücken aufs Tempo und dominieren klar. Christian Kaindl erhöht in der 23. Minute auf 2:0. Nach einer feinen Kombination und einem Avdic-Stangler sagt er artig Danke. Vor und nach dem zweiten Treffer scheitern die Gäste jeweils an der Torumrandung. In der 33. Minute stellt dann Benjamin Maxwald auf 3:0. In seinem ersten Einsatz von Beginn an macht der Angreifer eine großartige Partie, die er in der zweiten Halbzeit noch mit einem zweiten Treffer krönt (66'). Dazwischen sorgt Alexander Pilaj für ein Gustostückerl. Nach einem perfekten Chip von Christoph Siller versenkt er einen Dropkick sehenswert (57'). Der SV Kuchl gewinnt mit 5:0.

Stimme zum Spiel:

Gerhard Perlak, Trainer SV Kuchl:

"Das war von vorne bis hinten überragend. Das 5:0 ist noch sehr schmeichelhaft für Hallein. Der Sieg hätte leicht höher ausfallen können. Wir haben für dieses Spiel alles umgestellt und mit einem 3-2-3-2 das Zentrum dichtgemacht. In der Offensive waren wir einer mehr. Das ist voll aufgegangen. Die Tore waren alle super herausgespielt. Das war die beste Saisonleistung bisher. Wir haben so gespielt, wie ich mir das vorstelle: Wenig Kontakte, schnell spielen, laufstark. Alle wollten den Ball. Wir haben nichts zugelassen. Es ist richtig die Post abgegangen. Ein Pauschallob an das Team!"

 

Geschrieben von Lukas Kollnberger

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Salzburg

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter