Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Donaustadt schießt Marswiese ab

In der 16. Runde der Oberliga B  kam es zum Kellerduell zwischen dem KSC/FCB Donaustadt und der SZ Marswiese. Die Hausherren wollten, nach dem Sieg gegen Blau Weiß Wien letzte Woche, erstmals in dieser Saison zwei Siege in Folge holen, für die Marswiese ging es darum die bittere 0:1-Heimpleite aus der Hinrunde vergessen zu machen. Das gelang am Ende deutlich nicht, Donaustadt feierte einen 6:0-Kantersieg und kann sich in der Tabelle etwas vom heutigen Gegner bzw. Schlusslicht GOB absetzen. 

 

Donaustadt im ersten Durchgang eiskalt 

Die Anfangsphase verläuft relativ ausgeglichen, beide Mannschaften versuchen munter nach vorne zu spielen, tun sich aber beim Herausspielen von echten Großchancen schwer. Die erste dieser Großchancen nützen die Hausherren dann in Minute 17. Nach einer Flanke von rechts, stoppt sich Aleksandar Djukanovic den Ball sehenswert und schließt, innerhalb des Strafraumes, unhaltbar ins lange Eck ab. Auch danach verläuft die Partie aber im Grunde auf Augenhöhe, Chancen sind weiterhin Mangelware. Kurz nach der Pause der erneute Tiefschlag für die Gäste: Sefa Akpinar vollendet einen Angriff zum 2:0 (41.). 

 

Schnelles Tor nach der Pause entscheidet Spiel endgültig 

Nur wenige Sekunden nach Wiederanpfiff, ist die Partie dann quasi entschieden: Sascha Braun trifft in der 46. Minute zum 3:0. Danach macht die Marswiese hinten auf und versucht mehr nach vorne zu spielen, doch daraus ergeben sich dann zwangsläufig Kontergelegenheiten. Durch jene Konter und individuelle Fehler der Gäste, kommen die Donaustädter noch zu drei weiteren Toren durch Adam Alijev (57.), Oliver Parzer (84.) und Antonio Palavra (90.). Die Marswiese, bei der einige Leistungsträger fehlten, agiert vor allem im Zweikampfverhalten zu zaghaft und leistet schlussendlich zu wenig Gegenwehr. Donaustadt agiert cleverer und kann am Ende locker den 3. Saisonsieg einfahren (zwei davon gegen die Marswiese). In der Tabelle bleiben die Hausherren 11. mit 14 Punkten, die Marswiese liegt, mit 10 Punkten, auf Rang 12. 

 

Karl Berger (SZ Marswiese):  "Die Spieler haben sich heute am Rasen schwer getan und man hat gesehen, dass uns einige Leistungsträger fehlten. Leider haben uns am Ende unserem Schicksal ergeben, Donaustadt war heute vor allem cleverer."

 

Maximilian Patak 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter