DFB-Geldstrafen für Düsseldorf, Wolfsburg, Fürth, Duisburg, Rostock und Uerdingen

Die deutsche Nationalmannschaft wird ihr erstes Heimspiel im Rahmen der EM-Qualifikation vor vollbesetzten Rängen bestreiten. Die Begegnung mit Estland am Dienstag (20.45 Uhr/RTL) in Mainz ist mit 26.050 Zuschauern ausverkauft. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Jetzt Fußballreise buchen!
Das Mainzer Stadion ist am Dienstag ausverkauft

Das Mainzer Stadion ist am Dienstag ausverkauft

Die DFB-Auswahl hatte die Ausscheidung für die Endrunde im kommenden Jahr mit dem Gastspiel bei Erzrivale Niederlande im März (3:2) erfolgreich begonnen. Am Samstag (20.45 Uhr/RTL) steht in Weißrussland die zweite Begegnung ebenfalls auswärts an.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten