Dynamo-Kapitän Kreuzer drei Spiele gesperrt

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss drei Spiele auf Kapitän Niklas Kreuzer verzichten. Der 26-Jährige wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einer entsprechenden Sperre belegt, weil er im Spiel gegen Hannover 96 (0:2) nach einer Tätlichkeit an Miiko Albornoz die Rote Karte gesehen hatte. Dies teilte der DFB am Montag mit. Jetzt Fußballreise buchen!
Niklas Kreuzer flog gegen Hannover vom Platz

Niklas Kreuzer flog gegen Hannover vom Platz

Zudem wurde bei Liga-Schlusslicht Wehen Wiesbaden Mittelstürmer Daniel-Kofi Kyereh mit einer Sperre von zwei Spielen belegt. Der 23-Jährige hatte im Spiel beim VfB Stuttgart (2:1) wegen groben Foulspiels die Rote Karte gesehen.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten