Trainer Thomas Tuchel von Paris St. Germain kann beim Wiedersehen mit seinem Ex-Klub Borussia Dortmund auf Superstar Neymar zurückgreifen. Der Brasilianer hat seine Rippenverletzung auskuriert und steht im Aufgebot des französischen Meisters für das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am Dienstag (21.00 Uhr/DAZN) beim BVB. Jetzt Fußballreise buchen!
Neymar hat seine Rippenverletzung auskuriert

Neymar hat seine Rippenverletzung auskuriert

Dem 21er-Kader gehören auch die deutschen Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer an. Der ehemalige Dortmunder Abdou Diallo fehlt hingegen.

 

SID