Der zweite Teil des Achtelfinals in der Champions League brachte gleich zehn Treffer! Die Bayern zerlegen den FC Arsenal gleich mit 5:1! Arjen Robben, Robert Lewandowski, zweimal Thiago und auch Thomas Müller trugen sich in die Torschützenliste ein. Alexis Sanchez traf bei seinem Elfer erst im Nachschuss zum 1:1-Pausenstand.



Quelle: YouTube

Was war das für eine Machtdemonstration der Bayern! Die "Gunners" hatten vor allem in Hälfte zwei nicht den Funken einer Chance. Ganz stark war auch die Leistung von David Alaba als Linksverteidiger. Das Tor des Abends erzielte zweifelsohne Arjen Robben zum 1:0. Der Niederländer traf in seiner unnachahmbarer Manier, zog nach innen und zirkelte den Ball genau in den langen Winkel.

Auch Real Madrid gewann mit 3:1 gegen den SSC Neapel. Nach dem frühen Rückstand konnten die "Königlichen" das Spiel noch drehen. Benzema, Kroos und Casemiro erzielten die treffer für Real, Insigne brachte Neapel in Führung.