Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Deutsche Bundesliga

Wolfsburg mit Zuversicht gegen Angstgegner Dortmund: "Können es schaffen"

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg geht mit großem Respekt, aber auch mit Zuversicht in das Duell gegen Angstgegner Borussia Dortmund. "Wir wissen, was auf uns zukommt, und ich glaube fest daran: Wir können es schaffen", sagte VfL-Trainer Bruno Labbadia vor dem Heimspiel gegen den Tabellenführer am Samstag (15.30 Uhr/Sky). Dafür müsse sein Team "in allen Bereichen sehr geschlossen auftreten". Jetzt Fußballreise buchen!
Die Wolfsburger reisen optimistisch nach Dortmund

Die Wolfsburger reisen optimistisch nach Dortmund

Auf der Pressekonferenz am Donnerstag schwärmte Labbadia von den "sehr, sehr guten Einzelspielern" der Borussia. Dortmund sei "der Maßstab in der Liga" und mit den Bayern auf einer Stufe. "Ich habe mir ein Spiel von ihnen reingezogen, und es gibt schon Gründe, warum sie so weit vorne stehen", so der 52-Jährige.

Wolfsburg hat von den vergangenen sechs Spielen gegen den BVB fünf verloren und eines remis gespielt. Der letzte Sieg gelang im Finale des DFB-Pokals 2015 (3:1). "Wir sind extrem gefordert", sagte Labbadia, dessen Team zuletzt einen Aufwärtstrend zeigte und bei Fortuna Düsseldorf (3:0) und im Pokal bei Hannover 96 (2:0) gewann. Fraglich ist bei den Wölfen noch der Einsatz von Offensivspieler Admir Mehmedi (Wadenprobleme).

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook