Orban trifft bei Leipzigs Sieg gegen Wolfsberg

RB Leipzig hat in seinem zweiten Testspiel des Wochenendes einen Arbeitssieg gelandet. Der Vierte der Fußball-Bundesliga setzte sich auf der Trainingsanlage am heimischen Cottaweg gegen den österreichischen Erstligisten Wolfsberger AC mit 1:0 (1:0) durch. Den einzigen Treffer des Spiels erzielte Kapitän Willi Orban (40.) per Kopf nach einer Ecke. Jetzt Fußballreise buchen!
Entschied das Spiel nach einer Ecke: Willi Orban

Entschied das Spiel nach einer Ecke: Willi Orban

Vor 710 Zuschauern nutzten beide Klubs die zweite Halbzeit, um kräftig zu wechseln. RB-Trainer Ralf Rangnick gab vielen Jugendspielern eine Chance, darunter litt der Spielfluss. Leipzigs Neuzugang Tyler Adams hinterließ in den ersten 45 Minuten einen guten Eindruck. RB-Stürmer Jean-Kevin Augustin vergab zwei Großchancen.

Im ersten Testspiel des Wochenendes am Samstag kamen die Sachsen gegen den türkischen Meister Galatasaray Istanbul zu einem 1:1. Yussuf Poulsen (34.) hatte die Leipziger in Führung gebracht, Martin Linnes (56.) gelang der Ausgleich für den türkischen Rekordmeister.

RB Leipzig startet am Samstag mit dem Heimspiel gegen Tabellenführer Borussia Dortmund (18.30 Uhr/Sky) in die Rückrunde.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten