Nach Double: Hoeneß gibt Kovac Jobgarantie

Präsident Uli Hoeneß vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat Trainer Niko Kovac nach dem Gewinn des Doubles die zuletzt verweigerte Jobgarantie gegeben. "Es ist ja wohl gar keine Frage, dass unser Trainer nächste Saison Niko Kovac heißt", sagte Hoeneß am Rande der Doublefeier bei Sky. Jetzt Fußballreise buchen!

Jobgarantie: Hoeneß sprach sich klar für Kovac aus

Jobgarantie: Hoeneß sprach sich klar für Kovac aus

Zuletzt hatten die Münchner Verantwortlichen ein klares Bekenntnis zu Kovac vermissen lassen. Der Vertrag des Kroaten läuft bis Juni 2021. Die vom Internetportal "Spox" verbreitete Meldung, dass Kovac fix als Trainer entlassen sei, egal, welches Ergebnis das Cupfinale bringe, stellte sich also als klassische "Ente" heraus. 

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten