Ab 17.00 Uhr steht für die deutschen Fußballerinnen in Erfurt die Generalprobe für die EM-Endrunde an. Gegen die Schweiz testet das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg ein letztes Mal vor der Abreise nach London seine Form. Das Trainingslager in Herzogenaurach endet am 29. Juni.
Die Frauen spielen in der Generalprobe gegen die Schweiz (Foto: FIRO/FIRO/SID)
Die Frauen spielen in der Generalprobe gegen die Schweiz
Foto: FIRO/FIRO/SID

Auch ohne Weltranglistenpunkte und Stars wie Olympiasieger Alexander Zverev oder Rekordsieger Roger Federer wird die um 11.00 Uhr startende Wimbledon-Auslosung mit Spannung erwartet. Die siebenmalige Siegerin Serena Williams hofft bei ihrem Comeback nach einem Jahr Pause auf einen machbaren Turnierbaum, bei den Männern stehen Titelverteidiger Novak Djokovic und Grand-Slam-Rekordchampion Rafael Nadal im Fokus. Aus deutscher Sicht richten sich die Blicke auf die 2018er-Siegerin Angelique Kerber und den formstarken Kölner Oscar Otte.

 

© 2022 SID