Rekordsieger FC Sevilla hat sich in der Saison seines Heim-Endspiels eine gute Ausgangsposition für den Einzug ins Viertelfinale der Europa League erarbeitet. Im Achtelfinal-Hinspiel bezwang der Champions-League-Absteiger den englischen Vertreter West Ham United durch ein Tor von Munir El Haddadi (60.) am Donnerstag mit 1:0 (0:0).
Munir El Haddadi schoss das einzige Tor gegen West Ham (Foto: SID)

Munir El Haddadi schoss das einzige Tor gegen West Ham (Foto: SID)

Das Finale im heimischen Stadion Ramon Sanchez Pizjuan wird am 18. Mai gespielt.

 

SID