Ilkay Gündogan ist im Kurz-Trainingslager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Marbella eingetroffen. Nach dem Titelgewinn in England mit Manchester City hatte der Mittelfeldspieler in Absprache mit Bundestrainer Hansi Flick einen zusätzlichen Tag frei bekommen.
Gündogan im DFB-Team angekommen (Foto: FIRO/FIRO/SID)
Gündogan im DFB-Team angekommen
Foto: FIRO/FIRO/SID

Gündogan hatte City am Sonntag mit zwei Toren nach seiner Einwechslung beim Sieg gegen Aston Villa (3:2) zum Titel geführt. "Für Ilkay habe ich mich riesig gefreut", sagte Flick, der die Vorbereitung auf die Nations-League-Duelle gegen Europameister Italien (4. und 14. Juni), den EM-Zweiten England (7. Juni) und Ungarn (11. Juni) nun mit drei Torhütern und 23 Feldspielern fortsetzt.

Am Mittwoch fand im Marbella Football Center eine Einheit unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

 

© 2022 SID