Ligue 1

Paris Saint Germain vs. Girondis Bordeaux 1:0 [Video]

Paris Saint Germain schonte etliche Stammkräfte für den Champions League-Kracher gegen Manchester United. Dennoch war PSG die bessere Mannschaft und setzte die Gäste früh unter Druck. Choupo-Moting, Thiago Silva und Diaby vergaben allerdings die besten Möglichkeiten. Kurz vor dem Pausenpfiff gab es dann allerdings Elfmeter für PSG. Thomas Meunier wurde im Strafraum zu Fall gebracht und Edinson Cavani verwandelte den Penalty trocken zum 1:0 (43.). Doch der Stürmer verletzte sich beim Schuss vom Punkt am Oberschenkel und musste durch Kylian Mbappe ersetzt werden. Tore wollten keine mehr fallen, PSG war mit dem Kopf schon beim Champions League-Spiel und bangt nun um den Einsatz von Torjäger Edinson Cavani. Jetzt Fußballreise buchen!

Champions League: Manchester United vs. Paris Saint Germain | DI, 21:00 Uhr live

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus