Die Fluggesellschaft Qatar Airways wird ab der kommenden Saison neuer Trikotsponsor beim französischen Fußball-Meister Paris St. Germain. Das teilte der Klub, der seit 2011 im Besitz des Investmentfonds Qatar Sports Investments ist und seither maßgeblich aus dem WM-Gastgeberland finanziert wird, am Mittwoch mit.
Qatar Airways neuer PSG-Trikotsponsor (Foto: AFP/SID/DANIEL SLIM)
Qatar Airways neuer PSG-Trikotsponsor
Foto: AFP/SID/DANIEL SLIM

Die Laufzeit des Vertrages werde noch diskutiert, sagte eine Quelle aus dem Umfeld des Vereins der Nachrichtenagentur AFP, ohne den kolportierten Betrag von 60 bis 70 Millionen Euro pro Jahr zu dementieren. Die Fluggesellschaft tritt die Nachfolge der Hotelgruppe Accor an, deren Marke "All" seit 2019 auf den Trikots zu sehen war.

Nach Angaben des Vereins hat PSG in den letzten beiden Spielzeiten weltweit eine Million Trikots pro Jahr verkauft, vor allem mit den Namen und Nummern der Superstars Lionel Messi und Kylian Mbappe.

Der Schriftzug von Qatar Airways ziert aktuell bereits das Trikot des argentinischen Spitzenklubs Boca Juniors, zuletzt war die Fluggesellschaft auch auf den Shirts des FC Barcelona und von AS Rom zu sehen.

 

© 2022 SID