Der FC Watford war in London gegen den FC Arsenal ohne Chance! Bereits nach vier Minuten sorgte Alexis Sanchez für die frühe "Gunners"-Führung! Noch vor der Pause erhöhte der junge Alex Iwobi auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel spielte Arsenal weiter gefällig nach vorne und baute den Vorsprung durch Tore von Hector Bellerin und Theo Walcott auf 4:0 aus. (jetzt Fußballreise nach England buchen!)

 


Quelle: YouTube