Mourinho in Verhandlungen mit Premier League-Klub!

Jose Mourinho war bereits beim FC Porto, dem FC Barcelona, Real Madrid, Inter Mailand und dem FC Chelsea unter Vertrag. Folgt nun ein weiterer Klub aus der englischen Premier League? Und dabei ist es diesmal nicht Manchester United, die sich um den charismatischen Coach bemühen. (jetzt Fußballreise nach England buchen!)


Mourinho hätte 200 Millionen zur Verfügung um Everton salonfähig zu machen. | Bildquelle: YouTube

Wie mehrere Medien auf der Insel berichten, soll sich der FC Everton und dessen neuer Geldgeber um die Dienste des Portugiesen bemühen. Die "Toffees" trennten sich nach nur einem Sieg aus den letzten zehn Spielen von Trainer Roberto Martinez. Plant der FC Everton nun den großen Coup?

Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung des neuen Mehrheitseigentümers und Milliardärs Farhad Moshiri, soll "The Special One" der Trainerposten an der Merseyside schmackhaft gemacht werden. Verantwortliche des Klubs und Mourinhos Berater sollen bereits in Kontakt stehen.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußballreisen EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams

Folge uns auf Facebook