Bereich auswählen

Lade Spieldaten... Zum Live-Ticker

1x1
Premier League

Dass Cristiano Ronaldo seit längerem "not amused" ist beim englischen Rekordmeister Manchester United, ist über die Insel hinaus bekannt. Wenige Tage vor der Winter-WM in Katar, wo der 37-jährige Stürmer Portugal als Kapitän anführt und an seiner 5. Weltmeisterschaft teilnimmt, holte "CR7" in einem TV-Interview beim britischen Sender "TalkTV" nochmal zu einem Rundumschlag aus. Dabei kritisierte der zweimalige Weltfußballer nicht nur seinen derzeitigen Klub ManU, sondern auch den…

Premier League

Superstar Cristiano Ronaldo provoziert mit einem explosiven Interview den Bruch mit seinem Klub Manchester United. Er fühle sich von den Verantwortlichen beim englischen Rekordmeister "betrogen", sagte der fünfmalige Weltfußballer in der TV-Show "Piers Morgan Uncensored", Teammanager Erik ten Hag und die Bosse wollten ihn loswerden. "Ich respektierte ihn nicht, weil er mich nicht respektiert", sagte Ronaldo über den niederländischen Coach.