Serie A

Italien: Hellas Verona kehrt in Serie A zurück

Ein Jahr nach dem Abstieg in die zweite italienische Fußball-Liga kehrt Hellas Verona in die Serie A zurück. In den Play-offs gegen AS Cittadella machte der Meister von 1985 die 2:0-Niederlage des Hinspiels mit einem 3:0 (1:0)-Sieg am Sonntag wett. Verona ist neben Brescia Calcio und US Lecce dritter Aufsteiger vor der neuen Erstliga-Saison. Jetzt Fußballreise buchen!
Besitzer Maurizio Setti freut sich über den Aufstieg

Besitzer Maurizio Setti freut sich über den Aufstieg

Stadtrivale Chievo Verona hatte sich nach finanziellen Turbulenzen mit nur zwei Siegen aus 38 Saisonspielen als Tabellenletzter aus der Serie A verabschieden müssen.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten