Udinese Calcio vs. Juventus Turin 2:6 [Video]

In einer turbulenten Auseinandersetzung im Stadio Friuli lag Juventus schnell nach einem Treffer von Stipe Perica (8.) zurück, drehte dann aber das Spiel durch ein Eigentor von Udines Samir (14.) und Khediras (21.) ersten Streich. Nach der Pause gelang Danilo (48.) der frühe Ausgleich, danach verlor Udinese aber erst Trainer Luigi Delneri, der wegen Meckerns auf die Tribüne musste, und dann die Linie. Daniele Rugani (52.), erneut Khedira (59./87.) und Miralem Pjanic (90.) nutzten dies aus. (jetzt Fußballreise nach Italien buchen!)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußballreisen EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams

Folge uns auf Facebook