Im Schnitt 7,59 Millionen Fans verzeichnete RTL am Montagabend bei seiner Live-Übertragung vom Nations-League-Duell zwischen England und Deutschland (3:3) im Wembley-Stadion. Der Marktanteil betrug 29,0 Prozent.
Die DFB-Elf verpasste einen Prestigesieg in England (Foto: AFP/SID/BEN STANSALL)
Die DFB-Elf verpasste einen Prestigesieg in England
Foto: AFP/SID/BEN STANSALL

In der ersten Halbzeit schauten 7,25 Millionen (MA: 25,5 Prozent) zu, in der zweiten 7,91 (MA: 32,8). Das 0:1 am vergangenen Freitag gegen Ungarn in Leipzig hatten im ZDF 7,53 im Schnitt verfolgt (MA: 29,7 Prozent).

 

© 2022 SID