1. Klasse C

Beim Friesacher AC denkt man schon an die nächste Saison - da soll es dann eine Stufe weiter hinauf gehen!

Günther Vidreis, Ex-Profi (Sturm Graz, DSV, Mödling, Vienna usw.) und jetzt Trainer des Friesacher AC blickt durchaus zufrieden auf den Herbst zurück. Mit Platz 4 in der Endabrechnung der Hinrunde der 1. Klasse C hat man das selbst gesetzte Ziel (ein Platz unter den Top 8 Mannschaften) sicher erreicht und natürlich versprürt man jetzt Lust nach ein wenig mehr. In der nächsten Saison will man deshalb den Aufstieg in die Unterliga ins Visier nehmen.

Ziel erreicht

"Mit der Hinrunde waren wir sehr zufrieden da unser Ziel mit Platz 5-8 erreicht werden konnte", blickt der Trainer des Friesacher AC, Günther Vidreis zufrieden zurück. Neun Siege, zwei Punkteteilungen und nur fünf Niederlagen hat man nach der Hinrunde zu Buche stehen und daraus resultierte der am Ende tolle vierte Tabellenplatz.  

Sobe web A80727

Foto (Sobe): FAC-Trainer Günter Vidreis blickt auf einen guten Herbst zurück!

Heimmacht Friesach

"Keine Heimniederlage (acht Spiele -  sechs Siege, und zwei Unentschieden), der 3:0-Derby- Auswärtssieg gegen Kappel und der 11:1-Heimsieg gegen Reichenau waren meine persönlichen Highlights im Herbst", blickt Vidreis zufrieden zurück.

Mannschaft reif für die Unterliga machen

"Wir wollen die Mannschaft im technischen  und taktischen Bereich weiterentwickeln und unsere jungen heimischen Talente forcieren", hat der Trainer mit seinem Team viel vor. "In Blickrichtung Saison 2019/2020, wo wir um den Aufstieg in die Unterliga mitspielen möchten, sind zwei Verstärkungen geplant", werden in Freisach auch personelle Änderungen ins Auge gefasst.  

Sobe web A80733

Foto: Sobe

Trainingslager 

"Vom 28.Februar bis 3.März 2019 sind wir im Trainingslager in Medulin/Kroatien um uns auf das Frühjahr perfekt vorbereiten zu können", schließt Trainer Günther Vidreis zuversichtlich ab. 

 

 Skibetrieb täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr -  Innerkrems: Näher als Du denkst!innerkrems

 

ligaportal.at wünscht allen Spielern und Funktionären ein gutes neues Jahr sowie vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitung! 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus