Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse A

FC Lurnfeld beendete eine perfekte Saison mit dem Aufstieg und will die Euphorie in die 1. Klasse mitnehmen

Der FC Lurnfeld, Meister der 2. Klasse A, blickt trotz Verletzungspech auf eine perfekte Saison zurück und jubelt über den Aufstieg in die 1. Klasse. Nachdem ausgiebig gefeiert wurde, konzentriert sich der FC Lurnfeld nun auf die neue Herausforderung und möchte einen gesicherten Mittelfeldplatz erreichen. Wichtig ist es dem Vorstand und Trainerteam auch, den einheimischen Stamm zusammenzuhalten.

Perfekte Saison, trotz Verletzungspech

Als Meister und Aufsteiger kann man nur der Mannschaft, dem Trainerteam, dem Vorstand, sowie den Helferinnen und Helfern gratulieren. Es war eine perfekte Saison, trotz Verletzungspech. Die Feierlichkeiten haben sich über mehrere Wochen hingezogen – hat sich jeder redlich verdient.“ – gibt Obmann Karl Jancsik stolz zu Protokoll.

Vorstand und Trainer möchten den einheimischen Stamm zusammenhalten

Was für uns ganz wichtig war und ist, dass wir unseren einheimischen Stamm zusammenhalten. Es gibt lediglich einen Abgang mit Kevin Funder – er wechselt in eine höhere Liga, dort wünschen wir ihm alles Gute. Joachim Steinacher verkündete sein Karriereende, doch er wird immer eine Legende des FC Lurnfeld bleiben und vielleicht kann er uns auch ab und zu noch aushelfen. Diese zwei Abgänge werden von einem Zugang aus Seeboden kompensiert und zwar wird uns Michael Weiß in der Defensive verstärken.“ – verkündete der Obmann des Meisters der 2. Klasse A.

Manuel Zlanabitnig kehrt nach längerer Verletzungspause zurück

Wir sind froh, dass unser langzeitverletzter Spieler Manuel Zlanabitnig zurückkehrt. Er ist auch enorm wichtig für unser Mannschaftsgefüge. Weitere verletzte Spieler gibt es derzeit Gott sei Dank nicht.“ – ergänzt Karl Jancsik.

Ziele für die 1. Klasse gesetzt

Als Aufsteiger muss man sich erstmal akklimatisieren. Wir hoffen, dass wir die Euphorie mitnehmen können und einen gesicherten Mittelfeldplatz erreichen.“ – hofft der Obmann.Sobe web A64216

Vorbereitung auf dem eigenen Rasen

Der FC Lurnfeld hat perfekte Trainingsbedingungen, darum werden wir uns am Sportplatz Möllbrücke gut auf die kommende Saison vorbereiten.“ – schließt Karl Jancsik ab.

Weltmeister: ENGLAND

Eine schwierige Frage, aber mein Herz schlägt für England.“- schließt der Obmann hoffnungsvoll ab.

Foto: Sobe_Archiv

 

 

Ligaportal.at bedankt sich für die bisherige Zusammenarbeit und wünscht weiterhin alles Gute!

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Transfers Kärnten
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Fabian Anetitsch vom SV Ruden hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung