Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Kärntner Liga

"From zero to hero" - Helmut Kirisits machte aus dem ATSV Wolfsberg wieder einen Titelkandidaten!

Beim erfolgsverwöhnten ATSV Wolfsberg aus der Kärntnerliga  lief es zu Beginn der Saison ganz und gar nicht nach Wunsch. Nach einem personellen Umbruch dauerte es lange, bis sich die Mannschaft fand, doch am Ende der Herbstsaison lacht man nun doch wieder von der Tabellenspitze, was natürlich Lust nach mehr macht. Der Erfolgsgarant war einmal mehr Trainer Helmut Kirisits, der es schaffte, aus dem veränderten Kader wieder eine Topmannschaft zu formen.

Erfolgreicher Herbst mit "Finale furioso"

"Die Herbstmeisterschaft lief nach anfänglichen Startschwierigkeiten überaus erfolgreich. Trainer Helmut Kirisits hat mit seinem Trainerteam eine tolle Arbeit geleistet, musste er doch gleich acht neue Spieler in die Mannschaft integrieren. Der Winterkönig ist eine schöne Momentaufnahme", ist ATSV Wolfsberg-Obmann Otto Wegscheider zufrieden. "Noch dazu blieben wir in den letzten zehn Spielen ungeschlagen und kassierten in den letzten sechs Partien nicht ein einziges Gegentor."

Ziele und Transfers

"Wir wollen weiter vorne mitspielen und im KFV-Cuo, wo wir im Viertelfinale zuhause gegen Feldkirchen spielen, das Finale erreichen", gibt es beim ATSV klar definierte Ziele. "Am Transfersektor wird sich nicht viel tun, wenn es klappt, könnten zwei junge Spieler zum Kader dazukommen", erklärt der Obmann. 

Sobe web A73580

Foto (Sobe): Trainer Helmut Kirisits brachte seine Mannschaft wieder auf Vordermann.

Trainingslager

"Es gibt ein Kurztrainingslager in den Energieferien, vom 14. bis 17. Feber. Wir werden uns in Wolfsberg, Gasthof Silberberg, einquartieren. Sechs Trainingseinheiten und ein Spiel in Dravograd gegen den dortigen Club stehen am Programm."

Weinebene Nachwuchscup und Internationaler Wolfsberg-Cup

Am 08./09. Dezember 2018, sowie am 04./05./06. Jänner 2019 findet der 21. Weinebene Nachwuchshallencup in den Kategorien Bambinis, U 7, U 8, U 9, U 10, U 12, U 13, U 15 und U 17 statt. Danach beginnt ja schon die Vorbereitung für den 26. Internationalen Wolfsberg Cup, welcher zu Pfingsten 2019 stattfindet und wo wieder über 80 Mannschaften aus 9 Nationen teilnehmen. 

innerkrems

 

ligaportal.at wünscht allen Spielern und Funktionären eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

 

   

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Transfers Kärnten
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Fabian Anetitsch vom SV Ruden hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung