1. Klasse Nord: Vorschau Runde 5

1kl-nord-rVon Freitag bis Sonntag geht die 1. Klasse Nord in die nächste Runde. Dabei im Fokus steht ganz klar das Spitzenspiel zwischen Michaelbeuern und St. Koloman, beides Mannschaften, denen ein Spitzenplatz in dieser Liga zuzutrauen ist. Der neue Tabellenführer aus Siezenheim bekommt es indes mit den wankelmütigen Grünau-Reservisten zu tun. Während Siezenheim und St. Koloman noch mit blütenweißer Weste herumlaufen, stellt sich im Tabellenkeller die Frage umgekehrt: Wann holen Mattsee, Neumarkt 1b und Austria 1b endlich den ersten Sieg?

Fr, 06.09.2013, 18:30 Uhr

ATSV Trimmelkam - USC fahr(T)raum Mattsee

Live-Ticker

ATSV Trimmelkam USC fahr(T)raum Mattsee

Los geht es am Freitag im hohen Norden, wo Trimmelkam auf Revanche sinnt. Die Oberösterreicher haben das 1:5 in Siezenheim wiedergutzumachen und treffen passenderweise auf einen sieglosen Gegner. Mattsee hat aber oft genug bewiesen, dass sie mit der Hajek-Truppe mithalten können. Die letzten drei Partien brachten immer unterschiedliche Resultate.

Fr, 06.09.2013, 18:45 Uhr

ÖTSU Oberhofen - SAK 1914 1b

Live-Ticker

ÖTSU Oberhofen SAK 1914 1b

Die zweite Freitagspartie steigt ebenso außerhalb der Landesgrenzen. Die Irrseer treffen dabei auf die Nonntal-Reserve im Duell der Mittelständler. Beide feierten zuletzt wichtige Erfolge gegen Nicht-Titelkandidaten und bekommen die Chance nachzulegen. Die Oberösterreicher wollen die Wiederaufstieg nicht vorzeitig abschreiben, während der SAK noch genau weiß, wie es im Frühjahr gelaufen ist, als die halbe Liga gegen den Abstieg kämpfte. Jeder Punkt zählt.

Sa, 07.09.2013, 17:00 Uhr

USV St. Georgen - SV Austria Salzburg 1b

Live-Ticker

USV St. Georgen SV Austria Salzburg 1b

Die Jungvioletten geraten langsam unter Druck. Was könnte also Besseres passieren, als genau zu diesem Zeitpunkt auf einen Gegner zu treffen, an den man nur gute Erinnerungen hat. In der vergangenen Saison kamen die Georgener zwei Mal fürchterlich unter die Räder (0:7, 1:5). Im Gegensatz zur Tittler-Truppe haben die Stadler-Schützlinge aber schon fünf Punkte auf dem Konto und in Edvin Zulic einen Stürmer, der keine Ladehemmung hat.

Sa, 07.09.2013, 17:00 Uhr

USV Michaelbeuern - USK St. Koloman

Live-Ticker

USV Michaelbeuern USK St. Koloman

Der Kracher der Runde findet diesmal in Michaelbeuern statt, wo die Weiss-Truppe die Möglichkeit hat, zum bisherigen Leader aufzuschließen. Die Kolomaner kamen vergangene Runde in den Genuss, trotz eines Siegs die Tabellenführung abzugeben. Die Tennengauer sind aber ebenso gut drauf, weshalb einem echten Schlager nichts im Wege steht. Der Flachgauer Topsturm hat dabei eine knifflige Aufgabe zu bewältigen, denn die Wallinger-Mannen haben erst ein Gegentor erhalten. Ob sich das 2:1 vom Frühjahr wiederholen lässt?

Sa, 07.09.2013, 17:00 Uhr

TSV Neumarkt 1b - USK Elsbethen

Live-Ticker

TSV Neumarkt 1b USK Elsbethen

Beiden gemeinsam ist der Umstand, dass der Saisonstart nicht optimal verlaufen ist. Elsbethen hat aber im Gegensatz zu den Eisl-Recken schon einen Sieg am Konto. Vor Saisonbeginn meinte Neumarkt-Coach Bernhard Eisl, dass er sich mehr um die Offensive als um die Abwehr sorgt. Die Tabelle sagt nun das exakte Gegenteil aus. Immerhin: Die personell lange dezimierten Elsbethener haben erst drei Mal eingenetzt. Vielleicht erhält Eisl Aussage in Runde fünf nun mehr Bestätigung.

So, 08.09.2013, 17:00 Uhr

USV Lamprechtshausen - TSV Unken

Live-Ticker

USV Lamprechtshausen TSV Unken

Die Erwartungen haben sich zum Auftakt bestätigt. Unken spielt im Vorderfeld mit, während Lamprechtshausen noch Zeit benötigt, um sich in der 1. Klasse gut zurechtzufinden. Zuletzt kam der Pinzgauer Motor aber leicht ins Stottern und bringt damit die Scharinger-Truppe vor dem direkten Duell in eine bessere Lage. Die Gastgeber haben nicht nur erst einen Sieg eingefahren, sondern auch den Fluch der Serie am Buckel. Noch nie ist es Lamprechtshausen gelungen, Unken in die Knie zu zwingen. Aber bekanntlich gibt es für alles ein erstes Mal...

So, 08.09.2013, 17:00 Uhr

SV Wals-Grünau 1b - UFC Siezenheim

Live-Ticker

SV Wals-Grünau 1b UFC Siezenheim

Aufsteiger Siezenheim ist derzeit das Maß aller Dinge in der 1. Klasse Nord: Die Mannen von Trainer Raphael Ikache führen ohne Punkteverlust die Tabelle an und konnte letzte Woche dne großen Titelfavoriten Trimmelkam mit 5:1 besiegen. Nun wartet das Walser Derby gegen Grünau 1b. Die Walser haben derzeit sechs Punkte auf dem Konto und können mit einigen Verstärkungen von der Kampfmannschaft, die bereits am Samstag in Hard spielt, rechnen.