Salzburger Unterhaus 2021/22: Neun Ligen, elf Aufstiegstickets

Nachdem bekannt wurde, dass es in der kommenden Saison 2021/22 keine Absteiger geben wird, hat sich der Salzburger Fußballverband auf Ligaportal-Anfrage über die zu vergebenden Aufstiegstickets geäußert. So dürfen sich in neun Salzburger Unterhaus-Ligen (2. Klasse Süd und Süd/West wurden zusammengelegt) am Ende elf Mannschaften über das Erreichen der nächst höhergelegenen Spielklasse freuen.

 

Fotocredit: Fussball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus

 

Aufstiegstickets rar gesät

Die Entscheidung des Salzburger Fußballverbandes, das nächste Spieljahr ohne Absteiger zu spielen, sorgte im gesamten Bundesland für viel Unmut. Absolut verständlich, ist eine Saison ohne die packenden Abstiegsfights ein echter Spannungskiller. So wird es nur für diejenigen Teams um etwas gehen, die sich im Kampf um den Meistertitel bzw. um die Aufstiegsplätze befinden. Alle anderen werden auf gut Deutsch gesagt um die berühmt-berüchtigte goldene Ananas spielen. Auf Anfrage unsererseits gab der SFV nun Einblick in die geplanten Aufstiegsszenarien. Weil 2022/23 die Regionalliga Salzburg fix von zehn auf zwölf Klubs aufgestockt wird, sind am Ende der Saison die zwei bestplatzierten Salzburger Liga-Klubs für den Aufstieg in die höchste Salzburger Amateurliga zugelassen. Ebenfalls zwei Aufstiegsplätze werden in der 1. Landesliga vergeben. In den sieben übrigen Ligen wird lediglich der Meister aufsteigen. Zuckerl: Glückt einem Regionalliga Salzburg-Team der Aufstieg in die 2. Liga, dann würde sich die eben genannte Anzahl der Aufsteiger in der Salzburger Liga und 1. Landesliga jeweils um eins erhöhen (3 statt 2) und es in der 2. Landesliga zu einem Relegationsduell der beiden Vizemeister kommen. Wird die Relegation von einem Südler gewonnen, erhöht sich die Aufsteigerzahl in den weiter unten folgenden Ligen ebenfalls um eins (2 statt 1). Gewinnt der Nordler, steigen in der 1. Klasse Nord zwei Mannschaften auf und in der 2. Klasse Nord A und Nord B wäre auch eine Relegation der beiden Vizemeister vonnöten.

 

Beste Nicht-1b-Mannschaft muss Meister werden

Zwischen den Spielklassen der 1. Kampfmannschaft und der 1b-Mannschaft desselben Vereines müssen zwei Leistungsstufen Unterschied bestehen. Würde dieser durch einen Aufstieg der 1b-Mannschaft unterschritten, erlischt das Aufstiegsrecht für die 1b-Mannschaft ersatzlos. Holt eine 1b-Mannschaft den Meistertitel war es bis zuletzt ja so, dass auch die beste Nicht-1b-Mannschaft aufgestiegen ist. Diese Regelung wird in der Saison 2021/22 ausgesetzt. "Grund dafür sind die durch den fehlenden Abstieg möglicherweise überlaufenden Klassenstärken von bis zu 18 Mannschaften, was eine unzumutbare Belastung an Terminen und damit einhergehend erhöhte Verletzungsgefahr für die Spieler hervorrufen würde", erkärt der SFV in seiner Presseaussendung.

  

Ligazusammensetzung 2021/22 und 2022/23

Regionalliga Salzburg

2021/22  2022/23 Aufsteiger
10 Vereine

12 Vereine

(10 + 2 Aufsteiger Salzburger Liga)

1 möglich

 

Salzburger Liga

2021/22  2022/23 Aufsteiger
14 Vereine

14 Vereine

- 2 Aufsteiger in RLS

+ 2 Aufsteiger aus 1LL

2 (3)

 

1. Landesliga

2021/22  2022/23 Aufsteiger
15 Vereine

15 Vereine

- 2 Aufsteiger in SL

+ 1 Aufsteiger aus 2LLN

+ 1 Aufsteiger aus 2LLS

2 (3)

 

2. Landesliga Nord

2021/22  2022/23 Aufsteiger
14 Vereine

14 Vereine

- 1 Aufsteiger in 1LL

+ 1 Aufsteiger aus 1KN

1 (2)

 

2. Landesliga Süd 

2021/22  2022/23 Aufsteiger
14 Vereine

14 Vereine

- 1 Aufsteiger in 1LL

+ 1 Aufsteiger aus 1KS

1 (2)

 

1. Klasse Nord

2021/22  2022/23 Aufsteiger
15 Vereine

16 Vereine

- 1 Aufsteiger in 2LLN

+ 1 Aufsteiger aus 2KNA

+ 1 Aufsteiger aus 2KNB

1 (2)

 

1. Klasse Süd

2021/22  2022/23 Aufsteiger
16 Vereine

16 Vereine

- 1 Aufsteiger in 2LLS

+ 1 Aufsteiger aus 2KS

1 (2)

 

2. Klasse Nord A

2021/22  2022/23 Aufsteiger
11 Vereine

10 Vereine

- 1 Aufsteiger in 1KLN

 

1 (2)

 

2. Klasse Nord B

2021/22  2022/23 Aufsteiger
10 Vereine

9 Vereine

- 1 Aufsteiger in 1KN

1 (2)

 

2. Klasse Süd

2021/22  2022/23 Aufsteiger
14 Vereine

12 Vereine

- 1 Aufsteiger in 1KS

1 (2)

In Klammer: Mögliche Anzahl der Aufsteiger, wenn ein Regionalliga Salzburg-Klub den Aufstieg in die 2. Liga schafft

 

Aus zwei Ligen wurde eine 

Eine wesentliche Änderung wird's in der achten und somit letzten Leistungsstufe ab der kommenden Saison geben. Dort wurde die 2. Klasse Süd und die 2. Klasse Süd/West zusammengelegt und zu einer neuen 14er-Liga umfunktioniert.