Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse Zillertal

Florian Troppmair, Stumm II: „Unser Trainer-Sir soll bleiben!“

Jede Menge los in Stumm – bereits im Winter. Zunächst wird mal gefeiert – aber auch die Vorbereitung auf die Rückrunde der 2. Klasse Zillertal der SVG Stumm II wurde am Valentinstag gestartet. Alle weiteren Infos kommen für unsere LeserInnen von Florian Troppmair.

 

Kader und Vorbereitung

Florian Troppmair, SVG Stumm II: „Der Kader bleibt soweit beim Alten – zwei Tormänner gab es für die Kampfmannschaft I – diese werden vielleicht auch bei uns das ein oder andere Mal den Kasten hüten. Patrick Gurschler kam vom SV Stans, Christian Höllwarth vom FC Aschau. Vorbereitungsstart war am 14.02.2018 – also am Valentinstag. Trainingslager wäre schön, aber leider nicht finanzierbar und meiner Meinung nach auch nicht nötig.“

Feste soll man feiern …

Florian Troppmair: „Wir hatten einen fantastischen Skitag bei dem der Großteil unsere Mannschaft auch teilgenommen hat. Nicht zu vergessen unseren legendären Faschingsball am vergangen Wochenende im Westernsteakhouse Saloon White Horse. Dieser war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg und hat hunderte Gäste aus dem Zillertal angelockt!“

Ziele

Florian Troppmair: „Ziel ist es sicher, unter die Top-8 zu kommen – was auch realistisch ist, wenn die Vorbereitung nach Plan verläuft bzw. auch alle verletzungsfrei bleiben. Ebenso ein Ziel wird es sein, unserem Trainer, Reinhard Dengg eine weitere Saison als Coach der SVG Stumm II schmackhaft zu machen. Die besten Argumente können natürlich nur wir Spieler liefern und mit tollen Partien  - Werbung in eigener Sache - für einen Verbleib unseres Trainer Sir’s zu sorgen.“

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung