Aufstiegsthriller und Cup-Thriller geht weiter – die Spiele vom 18. bis 20. Juni 2021

Das kommende Wochenende wird nicht nur vom Wetter her heiß – sondern es fallen zumindest auch einige Vorentscheidungen welche Mannschaften 21/22 eine Etage höher antreten dürfen. Der absolute Kracher in der Tirol Liga zwischen Fügen und Silz/Mötz wurde zwar von 16 Uhr auf 18 Uhr verschoben, aber es ist nun mal die zentrale direkte Partie im Dreikampf um den Aufstieg. Der SV Innsbruck hat den Vorteil bereits am Freitag in Zirl vorlegen zu können, aber die letzten Partien haben ja gezeigt, dass sich Favoriten nach Corona recht schwer tun. Einige Ligen sind puncto Ab- und Aufstieg schon entschieden, in einigen wird es noch extrem spannend. Dazu kommen drei echte Kracher im Tirol Cup Viertelfinale der Männer und drei im Cup Viertelfinale der Frauen. 

 

 

Die Spiele vom 18. bis 20. Juni in der Liveticker-Übersicht 

Freitag, 18. Juni 2021 

Samstag, 19. Juni 2021

Sonntag, 20. Juni 2021

 

Tirol Liga

Freitag, 18. Juni 2021

FC Zirl – SV Innsbruck   0:1

SV Zams – SV Kirchbichl   4:5

Samstag, 19. Juni 2021

SV Fügen – SPG Silz/Mötz (18 Uhr !!)

SV Kematen – SK Ebbs (18:30 Uhr)

Der SV Innsbruck kann sich mit einem Sieg am Freitag an die erste Stelle der Tabelle setzen – zwei Punkte vor Silz/Mötz und drei vor Fügen. Im Fokus natürlich dann das direkte Duell des SV Fügen gegen Silz/Mötz am Samstag. Alle drei Mannschaften haben dann noch eine Partie ausständig, zwei Mannschaften des Trios dürfen aufsteigen. Die Entscheidung fällt also erst in der letzten Partie. Die Sieger des kommenden Wochenendes hätten es aber dann selbst am Fuß den Aufstieg zu schaffen.

Landesliga Ost

Samstag, 19. Juni 2021

FC Bruckhäusl – SC Münster (16 Uhr)

Alles klar in der Landesliga Ost – Kufstein II ist Meister, darf aber nicht aufsteigen. Münster steigt fix auf, kann mit einem Sieg in Bruckhäusl aber nur mehr bis auf einen Punkt an Kufstein II heran kommen, der SV Brixen spielt Relegation gegen den IAC. Spiel in Innsbruck am 22. Juni um 18:30 Uhr, Rückspiel in Brixen am 25. Juni um 19:30 Uhr.

Gebietsliga Ost

Samstag, 19. Juni 2021

SV Weerberg – SV Achenkirch (17:30 Uhr)

Finkenberg/Tux – FC Vomp (18 Uhr)

Bereits alles klar – Achenkirch und Kramsach steigen auf. Finkenburg/Tux gegen Vomp eine extrem wichtige Partie im Kampf gegen den Abstieg.

Bezirksliga Ost

Samstag, 19. Juni 2021

Ried/Kaltenbach – Zell am Ziller (16 Uhr)

SV Schlitters – FC Wildschönau (18 Uhr)

SV Wörgl II – SC Schwaz II (18 Uhr)

Direktes Duell zwischen Ried und Zell am Ziller. Beide halten bei 28 Zählern, Zell am Ziller hat noch eine weitere Partie auszutragen und hat auch die klar bessere Tordifferenz. Zell am Ziller also mit sehr guten Karten auf den zweiten Aufstiegsplatz, Breitenbach ist schon fix eine Etage höher.

Bezirksliga West

Samstag, 19. Juni 2021

FC Paznaun – SV Aldrans (17 Uhr)

Paznaun braucht noch drei Punkte aus zwei Spielen um gemeinsam mit Inzing aufzusteigen.

1. Klasse Ost

Samstag, 19. Juni 2021

FC Hochfilzen – SV Fügen II (15 Uhr)

WSG Tirol II – SV Thiersee II (17 Uhr)

Bad Häring ist als Meister aufgestiegen, Hochfilzen gegen Fügen II ist das direkte Duell um den zweiten Platz in der Bezirksliga. Fügen II genügt bereits ein Remis um sicher oben zu sein.

1. Klasse West

Samstag, 19. Juni 2021

SV Innsbruck II – SPG Oberes Gericht (19 Uhr)

Sonntag, 20. Juni 2021

Mieminger Plateau – FC Nassereith

Alles klar bereits – Rum und Telfs II sind die Aufsteiger.

Tirol Cup Viertelfinale Männer

Samstag, 19. Juni 2021

SV Wörgl – SC Schwaz (14 Uhr)

FC Wacker Innsbruck II – Fc Kitzbühel (17 Uhr)

SC Imst – FC Kufstein (18:30 Uhr)

Drei echte Cup-Kracher – Wörgl gegen Schwaz wohl bei tropischen Temperaturen mit Ankick 14 Uhr.

Tirol Cup Viertelfinale Frauen

Freitag, 18. Juni 2021

Wilten - Hippach (19:30 Uhr)

Samstag, 19. Juni 2021

Schwoich - SPG Alpbachtal (18 Uhr)

SPG FC Stubai/Matrei - SPG Rinn/Tulfes/Wattens (18:30 Uhr)

Dienstag, 22. Juni 2021

SV Innsbruck - Ried/Kaltenbach (19:30 Uhr)