Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Tarkan Parlak von Viktoria Bregenz schießt SCR Altach 1b ab

SCR Altach 1b
Viktoria Bregenz

Viktoria Bregenz stellte die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis und zog SCR Altach 1b mit einem 5:1-Erfolg das Fell über die Ohren. Viktoria erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.


Tobias Nicolussi stellte die Weichen für den Gast auf Sieg, als er in Minute 20 mit dem 1:0 zur Stelle war. Das 1:1 von SCRA 1b stellte Behar Dalipi sicher (34.). Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Tarkan Parlak schnürte einen Doppelpack (42./45.), sodass FC Viktoria 62 Bregenz fortan mit 3:1 führte. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Viktoria Bregenz baute die Führung aus, indem Parlak zwei Treffer nachlegte (62./66.). Letztlich fuhr der Tabellenprimus einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Cashpoint SCR Altach 1b findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Die bisherige Saisonbilanz der Heimmannschaft bleibt mit drei Siegen, einem Unentschieden und vier Pleiten schwach.

Die errungenen drei Zähler gingen für Viktoria einher mit der Übernahme der Tabellenführung. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil von FC Viktoria 62 Bregenz ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur acht Gegentore zugelassen hat. Viktoria Bregenz ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile fünf Siege und drei Unentschieden zu Buche. In den letzten fünf Spielen ließ sich Viktoria selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Mehr als zwei Tore pro Spiel musste SCR Altach 1b im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: FC Viktoria 62 Bregenz kassierte insgesamt gerade einmal einen Gegentreffer pro Begegnung.

Am kommenden Samstag trifft SCRA 1b auf Autohaus Rudi Lins FC Nüziders, Viktoria Bregenz spielt am selben Tag gegen VfB Hohenems 1b.

1. Landesklasse: Cashpoint SCR Altach 1b – FC Viktoria 62 Bregenz, 1:5 (1:3)

  • 66
    Tarkan Parlak 1:5
  • 62
    Tarkan Parlak 1:4
  • 45
    Tarkan Parlak 1:3
  • 42
    Tarkan Parlak 1:2
  • 34
    Behar Dalipi 1:1
  • 20
    Tobias Nicolussi 0:1