SV Satteins 1b übernimmt Tabellenführung

beschling fcsatteins svIn der 5. Landesklasse Oberland übernimmt der SV Satteins 1b mit einem 5:2 Auswärtssieg gegen den FC Beschling die Tabellenführung. Die Gäste konnten bereits früh in Führung gehen, nach dem Seitenwechsel war das Spiel dann nach gut einer Stunde entschieden. Die Satteinser bleiben somit weiter ungeschlagen und konnten in den bisherigen sechs Meisterschaftsspielen schon 33 Treffer erzielen, Beschling bleibt nach der Niederlage weiter auf dem 14. Tabellenrang.

Zwei Elfmeter in der ersten Halbzeit

Die Gäste aus Satteins erwischten den besseren Start und konnten bereits nach acht Minuten durch Konstantin Gall mit 1:0 in Führung gehen. Nach und nach kamen die Hausherren aber besser ins Spiel und bekamen nach 17 Minuten einen Foulelfmeter zugesprochen. Markus Wirrer trat an und verwandelte den fälligen Elfmeter sicher zum 1:1. Nach dme Ausgleichstreffer entwickelte sich ein offenes Spiel, Torchancen waren aber über weite Strecken Mangelware. Kurz vor der Pause bekamen dann die Gäste ebenfalls einen Foulelfmeter zugesprochen. Christian Getzner verwandelte den Strafstoß sicher zur 2:1 Pauseführung für die Satteinser.

Satteins suchte Entscheidung

Nach dem Seitenwechsel suchten die Satteinser dann die Entscheidung und drückten auf den nächsten Treffer. Nach 57 Minuten war es dann Elias Lins der auf 3:1 erhöhte, nur sieben Minuten später war erneut Lins zur Stelle und sorgte mit dem Treffer zum 4:1 für die Vorentscheidung im Spiel. Die Beschlinger warfen nun alles nach vorne und kamen in der 81 Minuten durch Felix Holzinger zum Anschlusstreffer zum 2:4. Nur wenige Minuten später konnten die Satteinser aber eine Konterchance nutzen und Konstantin Gall fixierte den 5:2 Endstand.

 

FC Beschling - SV Satteins 1b 2:5 (1:2)
Tore: 0:1 (8.) Konstantin Gall ; 1:1 (17.) Markus Wirrer / Elfmeter ; 1:2 (44.) Christian Getzner / Elfmeter ; 1:3 (57.) Elias Lins ; 1:4 (64.) Elias Lins ; 2:4 (81.) Felix Holzinger ; 2:5 (85.) Konstantin Gall