SC Göfis 1b feiert Kantersieg in Bürs

buers skgoefis scIn der 5. Landesklasse Oberland feiert der SC Göfis 1b einen ungefährtenden 7:0 Kantersieg im Auswärtsspiel gegen den SK Bürs 1b. Die Göfner lagen bereits vor der Pause mit fünf Treffern in Front, in der zweiten Halbzeit konnten dann nochmals zwei Treffer nachgelegt werden. Göfis bleibt somit die besten Abwehr der Liga und liegt durch diesen Sieg auf Rang fünf, aber auch die Bürser bleiben trotz der Niederlage auf Rang 13.

Göfis legte fünf Treffer vor

Die Gäste aus Göfis übernahmen von Beginn an das Kommando im Spiel und konnten schon nach sieben Minuten durch Matthias Bauer mit 1:0 in Führung gehen. Nur drei Minuten später war es dann Fabian Schär, der auf 2:0 erhöhte. Die Bürser taten sich von Beginn an schwer und fanden keine Mittel gegen den starken Gegner. Die Göfner spielten nach den frühen Treffer weiter nach vorne und konnten nach einer guten halben Stunde durch Jürgen Hafner auf 3:0 erhöhen, vier Minuten später erzielte Resul Sentürk das 4:0. Noch vor der Pause gelang Ali Motur dann das 5:0, dies war zugleich auch der Pausenstand.

Göfis traf nochmals in der Schlussphase

Nach dem Seitenwechsel kamen die Bürser dann etwas besser ins Spiel. Göfis tat sich nun schwerer, hatte aber schon einige Gänge zurück geschaltet. Torchancen gab es nun auf beiden Seiten, weitere Treffer fielen aber vorerst nicht. In der Schlussphase fixierte dann Ali Motur noch seinen Hattrick und erzielte die Treffer zum 6:0 und 7:0 Endstand.

 

SK Bürs 1b - SC Göfis 1b 0:7 (0:5)
Tore: 0:1 (7.) Matthias Bauer ; 0:2 (10.) Fabian Schär; 0:3 (30.) Jürgen Hafner ; 0:4 (34.) Resul Sentürk ; 0:5 (44.) Ali Motur ; 0:6 (77.) Ali Motur ; 0:7 (85.) Ali Motur