Kurzmeldungen

Weitere Verstärungen beim SK Brederis

brederis skDer SK Brederis setzt seine Einkaufstour in der Winterpause fort. Nachdem schon vor Jahreswechsel drei Neuzugänge fixiert werden konnten, kommen im neuen Jahr nochmals zwei dazu. Mit Andreas Luif und Johannes Schwärzler verpflichtet der Tabellenvorletzte der Landesliga zwei Spieler vom Nachbarclub und Ligakonkurrenten SK Meiningen. Die beiden Defensivspieler waren fünf Jahre lang Stammspieler in Meiningen - zuerst in der Vorarlbergliga und jetzt als Kokurrenten in der Landesliga.

Beide Spieler wurden beim VfB Hohenems ausgebildet und haben auch danach den gleichen Weg eingeschlagen. Die beiden 27-Jährigen sind im Sommer 2006 gemeinsam für 1,5 Jahre nach Gaschurn und 2008 zum Ortsnachbarn und Ligakonkurrenten nach Meiningen gewechselt. Die Defensivakteure waren fünf Jahre lang Stammspieler – zuerst in der Vorarlbergliga und jetzt als Konkurrent in der Landesliga.