Ein namhafter Abgang bei BW Feldkirch

Für Sparkasse FC BW Feldkirch startet am kommenden Freitag die Testspielserie, der Kader blieb im Winter nahezu unverändert. Ein starker Kicker verlässt aber BW, zwei starke Kicker sind wieder fit. Auch im Trainerstab wurde eifrig nachgerüstet. Der Puffer auf die Abstiegszone in der Vorarlbergliga ist mit drei Punkten kein Ruhekissen, aber BW geht hochmotiviert in das Fußballjahr 2020.

 

Überblick über die Kaderänderungen Winter 2020

Bernhard Summer, Trainer Sparkasse FC BW Feldkirch: „Wir hatten mit Samir Luiz Sganzerla den einzigen Abgang zu verzeichnen, auf Neuverpflichtungen haben wir bewusst verzichtet, da mit Jonas Stieger und Elias Schatzmann wieder zwei wertvolle Spieler aus den eigenen Reihen fit geworden sind und den Abgang von Sganzerla kompensieren. Zudem werden wir vermehrt Spieler aus dem eigenen Nachwuchs behutsam an die erste Mannschaft heranführen. Neu im Trainerteam ist Steffi Schwaiger, sie unterstützt mich im medizinischen Bereich, Athletik und bringt viel Erfahrung aus ihrer Zeit als Profi Volleyballerin mit. Ebenfalls neu bei BW. Feldkirch ist Heinrich Olsen als Sportlicher Leiter, auch er bringt viel Know-How aus verschiedenen Bereichen des Sports und Management mit.“

Start der Vorbereitung und Schwerpunkte – Testspiele

Bernhard Summer: „Wir sind am 7. Jänner in die Vorbereitung gestartet, ein Schwerpunkt ist in der Vorbereitung sicherlich Fitness, allerdings arbeiten wir auch in vielen anderen Bereichen wie Technik, Taktik, Positionsspiel und vieles mehr. Wir bestreiten am kommenden Freitag, dem 7.2.2020, unser erstes Testspiel gegen den SK Meiningen, weiters testen wir gegen VFB Hohenems, SC Röthis, FC Sulz, Rätia Bludenz, FC Lauterach und FC Dornbirn Amateure!“

Ziele für die Rückrunde und Veranstaltungen

Bernhard Summer: „Unsere Ziele für die Rückrunde sind die Leistungen zu stabilisieren und Kontinuität in die Mannschaft zu bringen. Veranstaltungen sind bis zur Rückrunde keine geplant, unser Hallenturnier ist im Winter erfolgreich über die Bühne gegangen. Wir starten hochmotiviert in die Frühjahrsmeisterschaft!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten