Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Feistritz/Ros. müht sich in Bodensdorf zu drei Punkten

ASKÖ Bodensdorf
ATUS Feistritz/R.

Am Sonntag traf der ASKÖ Bodensdorf in der 1. Klasse B auf den ATUS Feistritz/R.. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen und das gelang ihnen schlussendlich auch. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen.


Bodensdorf startet besser

 Danach bewahrt in der 23. Minute Kevin Wagner mit dem Treffer zum 1:0 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich, nachdem er einen Flanke aus kurzer Distanz verwertet, in die Torschützenliste ein. Feistritz zeigt sich nur kurz geschockt und lässt Minuten später seine mitgereisten Fans jubeln. Torschütze: Dominik Rottmann, dre mit einem Schuss aus 18 Metern zum 1:1 trifft. Im Anschluss daran verwertet Markus Jansche in Minute 29 mit einem abgefälschten Schuss zum 1:2 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. In weiterer Folge macht Schiedsrichter Nicolae Anica einen Schlussstrich unter die erste Halbzeit und schickt die Kicker in ihre Kabinen.

Späte Entscheidung

Nach 75. Minuten zieht der Unparteiische den gelb-roten Karton aus der Brusttasche und stellt Markus Jansche nach wiederholtem Foulspiel vom Platz. David Basta zeigt in der 88. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt, nachdem er ein Laufduell mit einem Bodensdorfer Verteidiger gewonnen hat, auf 1:3. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und der ATUS Feistritz/R. darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

Wolfgang Kruschitz, Obmann Feistritz/Ros.: "Wie schon überall bekannt, ist es immer schwierig in Bodensdorf zu spielen. Der Platz ist schwer bespielbar. Es war zu Beginn ein ausgeglichenes Spiel, ohne zwingende Chancen. Es zeichnete sich noch nicht ab, wer in Führung gehen würde. Bodensdorf erzielte plötzlich das 1:0, aber wir machten innerhalb von drei Minuten zwei Treffer. Bodensdorf konzentrierte sich in der zweiten Halbzeit auf die Defensive. Wir hatten immer wieder gute Aktionen nach vorne, konnten diese allerding nicht abschließen. Bodensdorf versuchte es mit Kontern. Beide Mannschaften waren nicht so gut, doch wir waren tendenziell besser. Es war ein sehr kampfbetontes Spiel und wir haben am Ende verdient gewonnen."

Die Besten: Denis Mesanovic (Verteidigung), Dominik Rottmann (Mittelfeld)

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Adrian Lippnig vom ASKÖ Mittlern hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 33 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung