Trainingslager organisiert von Ligaportal

2. Klasse E

Thomas Brezina übernimmt B-Elf des ASV St. Margarethen/Lav

Spielgemeinschaften (derzeit 9 Gemeinschaften vom KFV genehmigt) und B-Mannschaften scheinen im Moment der große Hype auf Kärntens Fußballbühne zu sein. Das sprach sich rasch auch bis ins Lavanttal rum, wo sich der Sektionsleiter des Unterligist ASV St. Margarethen/Lav., Thomas Brezina, selbst als Trainer aufstellte und nun (s)eine B-Elf des ASV St. Margarethen/Lav in der 2. Klasse E ins Rennen schicken will.
Ligaportal.at hat die Infos:

Grundidee bzw. Entstehungsgeschichte

"Da ich der Meinung bin, dass der KFV es verschlafen hat, in den zwei obersten Landesspielklassen (Kärntner Liga und Unterliga) verpflichtende Reservemannschaften zu machen und bei vielen Vereinen die Reserve nur sehr ´stiefkindlich´ beachtet wird, will ich meiner jungen Mannschaft die Chance geben, gegen Männer zu spielen und so den nächsten Schritt zu machen. Vorteil ist natürlich, dass wir derzeit auch sehr viele junge Spieler haben, die wir in den nächsten Jahren integrieren wollen"- so die Anfangsworte vom Sektionsleiter Thomas Brezina, der die 1b-Elf coachen wird.

"Hier sollte der KFV tätig werden, denn nur so kann man den Breitensport und auch den Nachwuchs fördern. Es gibt eben dann keine Vereine mehr, die nur mit Kampfmannschaft und Reserve ohne Nachwuchs überleben. Letztes Jahr waren zehn Mannschaften in der Reserve genannt und eine hat im Frühjahr dann noch zurückgezogen. Sportlich waren zwar drei bis vier Spiele interessant, der Rest lief aber eher unter dem Motto ´Bewegungstherapie´"- so der Sektionsleiter und Neo-Coach weiter.

Ziele mit der B-Elf

"Mit meiner jungen Truppe wollen wir einen gesicherten Mittelfeldplatz erreichen und das Augenmerk darauf legen, wer könnte demnächst den Sprung in die KM der Unterliga Ost schaffen. Natürlich gehören zu einer jungen Truppe auch arrivierte Spieler. Hier freut es mich, dass wir die lang gedienten ASV-Spieler Gerd und Daniel Schlacher für unser Projekt gewinnen konnten"- freut sich Brezina.

Kaderzusammensetzung

Der Kader soll aus 19 Spielern (5 Spieler älter Bj 1995) aus dem eigenen Nachwuchs und aus Spielern des WAC, die mit ihren 17 Jahren den Sprung in den Männersport schaffen wollen, bestehen. "Des Weitern haben wir auch eine U17+4 Mannschafft, wo auch noch einige Rohdiamanten auf den Sprung warten"- schließt Thomas Brezina ab.

 
Ligaportal bedankt sich für die bisherige Zusammenarbeit, wünscht alles Gute in der Meisterschaft, eine erholsame "Verschnaufpause" und vor allem eine verletzungsfreie „Vorbereitung“!

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Daniel Aichholzer vom ASKÖ Irschen hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter