Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Frantschach besiegt Schlusslicht Reichenfels am Ende klar

FC Frantschach
SV Reichenfels

In der 2. Klasse E empfing der Tabellenzwölfte FC Mondi Frantschach in der 11. Runde den Tabellenvierzehnten SV Reichenfels. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte Reichenfels mit 3:2 das bessere Ende für sich, doch diesmal drehte Frantschach den Spieß um und ging als klarer Sieger vom Platz.


Später Ausgleich

Frantschach hatte die Partie gegen dezimierte aber kämpferische Reichenfelser von Beginn an im Griff, haderte aber trotz 90-prozentiger Spielanteile in der gegnerischen Hälfte mit den sich bietenden Chancen. So machte sich quasi mit Pausenpfiff ein altes Sprichwort bezahlt („Tore die man nicht schießt, ….). In Minute 24 setzte sich Servet Önsuer mit einer tollen Einzelleistung durch und konnte sich als Torschütze zum 1:0 feiern lassen. Frantschach machte sich dann selbst das Leben schwer und Reichenfels schlug aus einem fragwürdigen Elfmeter in Minute 45 zum 1:1 Ausgleich zurück. Martin Pirker war der Torschütze. 

Frantschach setzt sich durch

In der zweiten Hälfte sollte es dann eigentlich nur mehr eine Frage der Zeit sein, bis die Gäste kräftemäßig auseinanderfielen und Frantschach ins Schwarze traf. Sedin Suljic eröffnete nach einer guten Stunde mit der 2:1 Führung den Torreigen und mit dem Doppelschlag zum 3:1 nur wenige Minuten später durch Hanschitz war der Kuchen gegessen. Den Schlusspunkt setzte Ex- Reichenfelser Brendon Kryeziu per Elfmeter. Im Großen und Ganzen ein verdienter Sieg der Frantschacher, welche die in einer schwierigen Situation befindlichen Reichenfelser noch verschonten. Reichenfels versuchte sich so teuer wie möglich zu verkaufen, doch mit nur einem Mann als Ersatz brach man dann in der zweiten Hälfte kräftemäßig ein.

 

Bernhard Jantschgi, Trainer Frantschach:  „Eine tadellose Partie von uns, die auch weit höher ausgehen hätte können, aber wichtig war der Sieg. Wir haderten des Öfteren mit unserer Chancenauswertung gegen dezimierte Reichenfelser, die in einer schweren Situation stecken, in der ersten Hälfte kämpferisch versuchten dagegenzuhalten, dann aber eingebrochen sind.“

Die Besten: Aslan( MF), Suljic (MF), Hanschitz (ST) bzw. Keiner

FC Frantschach - SV Reichenfels

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Johannes KONRAD vom SV Himmelberg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung