Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Rekordverdächtiger Kantersieg der FC Wacker Innsbruck Juniors gegen Flaurling

Der 15. Oktober 2017 wird den Kickern von Flaurling/Polling weniger wegen der Nationalratswahl in Erinnerung bleiben, sondern auch wegen einer extrem bitteren Niederlage gegen die FC Wacker Innsbruck Juniors in der 2. Klasse Mitte. Ein 0:15 aus der Erinnerung zu streichen ist allerdings schwierig. Es bleibt nur ein Trost: so eine Niederlage passiert Mannschaften im Fußball nur sehr selten.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Juniors lassen auch in Hälfte zwei nicht locker

Es war ein Spiel, dass von Anfang an keinen Zweifel über den Sieger dieser Partie aufkommen ließ. Die Juniors machten enormen Druck und spielten den Gegner schwindlig. Die logische Folge waren Tore am Fließband. Wer dachte in der zweiten Halbzeit schaltet Wacker einen Gang zurück, der hatte sich getäuscht. Im Gegenteil, der Torhunger bei den Innsbruckern war enorm. Sie ließen in keiner Phase des Spiels nach. Wunderschöne Tore waren das Resultat. Die fairen Flaurlinger waren aber sehr faire Verlierer – bei einer Schlappe in diesem Ausmaß muss man das ganz besonders hervorheben. Die Torschützen für die Juniors: Jonas Schrimpf, Petar Dzodan, Nico Brandstätter (2), Philipp Prudlo und Boris Mirovic in Hälfte ein. Neun Tore in Hälfte zwei: Jonas Schrimpf (2), Nico Brandstätter (3), Boris Mitrovic, Maximilian Pittl, Erol Shala, Philipp Prudlo.  

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus